Schließen
World of Warcraft Classic - Levelguides
Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

Priesterquest

Segnung & Bannfluch

WoW Classic Priester

Jäger aufgepasst

So bekommt ihr Rhok'delar

WoW Classic Rhok'delar

Düsterbruch

So geht der Tribut Run

Düsterbruch Tribut Run

Vulpera

Das neue verbündete Volk

Vulpera

WoW Classic

Alles zum Reiten

WoW Classic Reiten
Schreibe einen Kommentar

WoW Classic: Emeriss, Lethon, Taerar und Ysondre – Das sind die Drachen des Alptraums

Die Drachen des Alptraums treiben ihr Unwesen. Emeriss, Lethon, Taerar und Ysondre sind dem Smaragdgrünen Alptraum verfallen. Seither geht von ihnen eine neue, seltsame Bedrohung aus. Wollt ihr euch dieser entgegenstellen, benötigt ihr eine gesamte Raidgruppe und eine Menge Mut. Die Drachen bringen nämlich jeder für sich einige Mechaniken mit, die euch den Kampf gegen sie nicht gerade einfach macht. Doch zum Lohn erwarten euch schicke neue Ausrüstungsgegenstände und weitere Items.

Wir stellen euch Emeriss, Lethon, Taerar und Ysondre genauer vor. Ihr erfahrt in dieser Übersicht alles zu den Drachen des Alptraums, ihrem Standort und ihrer Beute. Außerdem erklären wir euch, wie ihr sie am einfachsten besiegt.

Standorte der Drachen des Alptraums

Es gibt vier Standorte, an denen die Drachen des Alptraums bestimmte Portale bewachen. Jeder Drache kann an einem von vier Punkten auftauchen:

  • Der Zwielichtshain im Dämmerwald: Mitten in der Zone, wird nicht von Drachkins bewacht.
  • Seradane im Hinterland: Im Nordosten des Gebiets, Drachkin bewachen das Portal. Tötet diese, bevor ihr den Drachen pullt. Außerdem solltet ihr Rothos erledigen, bevor es los geht.
  • Traumgeäst in Feralas: Im Norden der Zone, ebenfalls von Drachkin bewacht. Außerdem können Traumbrüller und Lethlas dort rumfliegen, auf welche ihr Acht geben müsst.
  • Schattengrün in Ashenvale: Im Nordosten der Zone. Passt auf die Drachkin sowie Traumpirscher und Phantim auf.

Alle vier Drachen erscheinen gleichzeitig. Eine genaue Angabe, welcher Drache an welchem Ort auftaucht, kann nicht gemacht werden, da dies immer unterschiedlich ist. Es gibt also keine garantierte Angabe für zum Beispiel den Standort von Emeriss oder Taerar.

Fähigkeiten der Drachen des Alptraums

Jeder Drache besitzt eigene Fähigkeiten. Allerdings gibt es ein paar Mechaniken, welche alle vier Drachen des Alptraums einsetzen.

  • Traumnebel: Die grünen Nebelflächen auf dem Boden lassen euch bei Berührung in einen Schlaf verfallen. Vermeidet also, mit diesem in Kontakt zu kommen.
  • Immunität: Natur: Immun gegen Naturschaden.
  • Mal der Natur: Jeder Spieler, der im Kampf stirbt, erhält diesen 15-minütigen Debuff. Dieser lässt euch instant in einen Schlaf verfallen, sobald ihr euch einem Drachen nähert. Die Aura der Natur ist der Grund dazu.
  • Giftiger Atem: Der frontale Atem hinterlässt einen Debuff auf getroffenen Spielern, der die Abklingzeit von allen Fähigkeiten um 10 Sekunden erhöht (bis zu 6 Mal stapelbar).
  • Schwanzfeger: Steht niemals hinter einem Drachen, um Schaden und Rückstoß durch den Schwanzfeger zu vermeiden.

Emeriss

Die spezifischen Fähigkeiten von Emeriss sind folgende:

  • Sporenwolke: Sobald ein Spieler im Kampf gegen Emeriss stirbt, verwandelt er sich in einen giftigen Pilz. Jeder weitere Spielercharakter, der diesem zu nahe kommt, erhält hohen Naturschaden. Achtet also darauf, dass ihr die Pilze nicht berührt.
  • Flüchtige Infektion: Diese Krankheit kann und sollte entfernt werden. Sie verursacht Schaden am betroffenen und nahen Spielern.

75 %, 50 % und 25 % Gesundheit

  • Verderbnis der Erde: Verringert alle 2 Sekunden die Gesundheit jeden Spielercharakters um 20 %. In diesen drei Phasen ziehen die Heiler ihre großen Cooldowns, um den Raid am Leben zu halten.

Lethon

Die spezifische Fähigkeiten von Lethon sind folgende:

  • Schattenblitzwirbel: Lethons Füße glühen und er feuer vier Wellen von Schattenblitzen ab. Zwei Mal in die eine Richtung, zwei Mal in die andere. Jeder Blitz verursacht 800-1200 Schaden.

75 %, 50 % und 25 % Gesundheit

  • Geist anlocken: Jeder, der sich innerhalb von 100 Metern zu Lethon befindet, wird betäubt und erhält alle 2 Sekunden Schattenschaden. Ein Geist erscheint aus jedem Spieler, der Richtung Lethon läuft und ihn um 15000 Gesundheitspunkte heilt, wenn er ihn erreicht. Die Geister müssen instant getötet werden, oder der Boss heilt sich komplett voll. Die Geister besitzen jeweils 500 Gesundheitspunkte und sind immun gegen Flächenschaden. Dementsprechend müsst ihr starke Einzelzielangriffe oder -Zauber einsetzen.

Taerar

Die spezifische Fähigkeiten von Lethon sind folgende:

  • Arkanschlag: Stößt das getroffene Ziel zurück und richtet Schaden an ihm an.
  • Dröhnendes Gebrüll: Jeder Spieler, der sich innerhalb von 30 Metern aufhält, wird von Furcht erfüllt

75 %, 50 % und 25 % Gesundheit

  • Taerars Schemen beschwören: Taerar verbannt sich selbst und beschwört drei Schemen. Jede Illusion wird von einem Tank eingefangen und die Schadensausteiler kümmern sich darum, dass diese nacheinander sterben. Die Schemen benutzen einen Atem, welcher leichten Schaden austeilt und lassen Giftwolken unter ihren Füßen liegen.

Ysondre

Die spezifische Fähigkeiten von Lethon sind folgende:

  • Blitzschlagwelle:  Ysondre trifft mit diesem Zauber ein Ziel. Der Blitzschlag springt dann weiter auf in der Nähe befindliche Charaktere. Jeder weitere Spieler erhält bei jedem Treffer mehr Schaden.

75 %, 50 % und 25 % Gesundheit

  • Verrückter Druidengeist: Für jedes Raidmitglied beschwört Ysondre einen Druidengeist. Dieser besitzt 2500 Gesundheitspunkte und folgende Fähigkeiten:
    • Dornenfluch: Ein Fluch, der betroffene Spieler 3 Minuten belegt.
    • Mondfeuer: Verbrennt das Ziel und hinterlässt 12 Sekunden einen Debuff, der Schaden verursacht.
    • Stille: Verhindert, dass ihr 5 Sekunden lang einen Zauber wirkt.

Beute bei den Drachen des Alptraums

Die Drachen teilen sich die Beute. Doch jeder Drache für sich hält spezielle Gegenstände für euch bereit.

Geteilte Beute

Beute bei Emeriss

Beute bei Lethon

Beute bei Taerar

Beute bei Ysondre


Anzeige
Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: