Schließen
World of Warcraft Classic - Levelguides
Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

WoW Classic

Alles zum Reiten

WoW Classic Reiten

WoW Classic

Klassen Levelguides

Rassen Klassen Kombination Classic

Mechagon

Die neue Insel aus Patch 8.2

Mechagon

WoW Classic

erscheint am 27. August 2019

WoW Classic Release

Tiegel der Stürme

Alles zum neuen Raid

Tiegel der Stürme Zeitplan
Battle for Azeroth - Raidguides 8.2 - Der Ewige PalastHinweis: Alte Raidguides findet ihr in unserem Menü
Anzeige
darkmoon-faire-nerdsquare
Schreibe einen Kommentar

Dunkelmond-Jahrmarkt hat begonnen: Einfacher leveln, Ruf farmen und Berufe steigern

Der Dunkelmond-Jahrmarkt hat begonnen. Der Jahrmarkt findet vom 3. bis 10. März 2019 statt . Wer nun einen Twink leveln möchte, oder aber Ruf für die Fraktionen farmen, ist auf dem Jahrmarkt gut aufgehoben. Ihr könnt mit dem Buff Jippie! erhaltene Erfahrungs- und Rufpunkte erhöhen. Perfekt für das Leveln von Zweit- oder Drittcharakteren oder das Farmen von Ruf für zum Beispiel die Paragonkisten in Battle for Azeroth oder die Verbündeten Völker.

Doch auch für die Berufe von Battle for Azeroth brachte der Jahrmarkt seit Patch 8.1: Wogen der Rache etwas Neues mit. So könnt ihr nämlich über die Berufequests auf dem Dunkelmond-Jahrmarkt jeweils fünf Fertigkeitspunkte erhalten. Bis zum Release von Patch 8.1 gaben die Aufgaben Punkte für Classic-Berufe, aber nicht für die neuen Berufszweige. Jede der Quests kann einmal pro Jahrmarktwoche abgeschlossen werden.

Dunkelmond-Jahrmarkt: Neue Attraktion in Patch 8.1.5

In Patch 8.1.5 wird der Dunkelmond-Jahrmarkt um eine weitere Attraktion erweitert. Ihr könnt euch dann auf eine Achterbahn setzen und euch auf eine wilde Fahrt begeben. Für diese erhaltet ihr ebenfalls den Buff Jippie!, der Ruf- und Erfahrungspunktebonus gewährt.

Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Anzeige