Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

Zandalaritrolle

Vorstellung des Volkes

Zandalaritrolle

Kul Tiraner

Vorstellung des Volkes

Kul Tiraner

Raiderfolge

Ruhm des Schlachtzüglers Dazar'alor

Ruhm des Schlachtzüglers von Dazar'alor

Schlacht von Dazar'alor

Wir stellen euch den Raid vor!

Beute Schlacht von Dazar'alor

Tier-Sets

Was wäre, wenn?

Kolumne Tier-Sets
Anzeige
Patch 8.1.5 Hati
Schreibe einen Kommentar

Patch 8.1.5: Soloszenario für Jäger bringt Hati als Begleiter zurück

Update, 24.01.2019:

Ein neuer PTR-Build wurde auf die Patch 8.1.5 Testserver gespielt und in diesem fanden die Dataminer weitere Hinweise zum Verbleib von Hati. Es gibt weitere Questtexte sowie scheinbar verschiedene Farbvariationen des beliebten Wolfes.

Originalmeldung:

Die englische Webseite Wowhead hat nun Dialoge in den Spieldateien gefunden, welche zum Szenario um Hati gehören. Leider sind es nicht alle Dialoge, aber zum Abschluss könnt ihr Hati als Begleiter zähmen.

Bedenkt, dass es sich dabei um Informationen vom PTR-Server handelt und sich bis zum Release von Patch 8.1.5 noch etwas ändern kann. Das Szenario ist ebenfalls noch nicht offiziell bestätigt.

Eine grobe Zusammenfassung des Szenarios:

  • Wir sollen Hatis Standort herausfinden. Warum, wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht. Wir erfahren, dass die Essenz von Hati sich zwischen verschiedenen Orten aufgeteilt hat. Diese haben mit bestimmten Opferungen zu tun: Silithus und der Tempel der Stürme. Der Lieblingsbegleiter der Jäger scheint nahe an der Wunde durch Sargeras Schwert in Silithus und im Tempel der Stürme gefangen zu sein. Dies stellt Mimiron bei seiner Suche nach Hati fest.
  • Wir sollen daraufhin Thorim aufsuchen, welcher uns bereits in WoW: Legion mit Titanenblitz und Hati geholfen hat. Mimiron ist der Ansicht, dass er Hati neuformen könne, wenn wir die Essenz von ihm wieder zusammenfügen. Wir suchen daraufhin Hati (oder einen Teil von ihm) auf, welcher sich in großen Schmerzen befindet. Hati erkennt uns und ist erst einmal verwirrt. Durch die Schmerzen weiß er nicht, wie ihm geschieht.
  • Die Idee ist, Hati mit dem Donnerfunken zu beruhigen. Mit dieser könne man die Essenz absorbieren und dadurch die Schmerzen von Hati nehmen. Mimiron gibt uns dann zu verstehen, dass der Vorgang erfolgreich war. Nun sollen wir in Mimirons Labor zurückkehren.
  • (Update, 24.01.) Mimiron entschuldigt sich für die Turbulenzen auf dem Weg zum Teleporter. Doch nach einer kurzen Reise kommen wir im Labor an. Dort berichtet Mimiron, dass er es gerade geschafft habe, die Bestandteile des niedrig-ionischen Energieumwandlers zur Stabilisierungsmatrix umzulenken. Mit diesen könnte Hatis Körper aus der Essenz gepresst und wiederhergestellt werden. Es sei Wissenschaft, berichtet er stolz. Wir sollen den Donnerfunken auf einer Konsole platzieren, was wir auch tun.
  • Nach ein bisschen getätigter Magie sollen wir zum Tempel der Stürme reisen, Mimiron wolle uns etwas zeigen. Dort angekommen, dürfen wir das wahre Potenzial des Donnerfunken kennen lernen und gleich sechs Essenzen von Hati. Wir sollen unsere Hand über die Apperatur legen und an die Herausforderungen mit Hati zurückdenken.
    • Essence of Hati – Elekk’s Thunder – Gleichgewicht der Kräfte – Hellgrau
    • Essence of Hati – Serpentbite – Magierturm und verstecktes Design – Dunkelblau
    • Essence of Hati – Boarshot Cannon – PvP – Braun
    • Essence of Hati – Eaglewatch – Klassenhalle – Schwarz
    • Essence of Hati – Hati’s Sacrifice – Dunkelgrau
    • Essence of Hati – Titanstrike – Hellblau

Farben von Hati in Legion

Hati Farben

via Wowhead
Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Anzeige