Schließen
WELTWEITE VERÖFFENTLICHUNG
TAGE
STD.
MIN.
SEK.
World of Warcraft Classic - Levelguides
Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

Mechagon

Die neue Insel aus Patch 8.2

Mechagon

WoW Classic

erscheint am 27. August 2019

WoW Classic Release

Tiegel der Stürme

Alles zum neuen Raid

Tiegel der Stürme Zeitplan

Herz von Azeroth

Essenzen in Patch 8.2

Herz von Azeroth Essenzen

Mount-Ausrüstung

Vorstellung für Patch 8.2

Reittier Ausrüstung
Battle for Azeroth - Raidguides 8.2 - Der Ewige PalastHinweis: Alte Raidguides findet ihr in unserem Menü
Anzeige
MDI Zeitprüfung
Schreibe einen Kommentar

Zeitprüfung des MDI beginnt am 23. März 2019 – Alle Informationen zum Turnier

Die mythischen Schlüsselsteindungeons erfreuen sich großer Beliebtheit. Nicht nur für Gruppen, die neben den anderen Aktivitäten im Spiel etwas tun möchten. Auch für Spieler, die sich kompetitiv betätigen wollen, sind die M+ Instanzen eine gute Option. Die Mythic Dungeon Internationals bieten eine gute Möglichkeit, sich zu beweisen. Auch in diesem Jahr hat Blizzard dieses spezielle Turnier gestartet, um die besten Gruppen im mythisch+ Modus zu suchen und zu finden. Die ersten Runden wurden bereits abgeschlossen und nun geht es mit der Zeitprüfung weiter.

Am 23. März 2019 um 15:00 Uhr (deutsche Zeit) ist es so weit und das erste Zeitfenster für die Zeitprüfung statt. 72 Stunden haben qualifizierte Teams dann Zeit, sich in drei verschiedenen Dungeons auf den Testservern zu beweisen. Die Auswahl der Dungeons wird 48 Stunden vor Start bekannt gegeben. In jeder Woche der Spring Season findet die Zeitprüfung statt, wobei sich Ost und West wöchentlich abwechseln. Weitere Informationen findet ihr im ausführlichen Blogbeitrag zu den Zeitprüfungen der Mythic Dungeon Internationals 2019.

Originally Posted by Blizzard (Official Post)

Die Feuerprobe für die Spring Season des Mythic Dungeon International (MDI) hat ihren Abschluss gefunden. Tausende Champions aus der ganzen Welt sind dem Ruf gefolgt und haben sich Zugang zum Turnierrealm erkämpft, wo die kommende Zeitprüfung stattfinden wird. Hier erfahrt ihr alles, was ihr wissen müsst, um euch den Dungeons zu stellen!

Willkommen auf dem Turnierrealm

Spieler, die die Feuerprobe erfolgreich bestanden haben, erhalten mit ihren Accounts Zugang zum Turnierrealm ihrer Region. Diese Realms sind streng von den normalen Servern getrennt – es werden keine Fortschritte oder Ausrüstung übertragen.

Auf den Turnierrealms können Spieler Charaktere beider Fraktionen auf Stufe 120 erstellen, die automatisch am Hakenkap (für die Allianz) oder am Mugambala (für die Horde) erscheinen und über ein Herz von Azeroth mit Stufe 50 verfügen.

Diese bekannten Orte werden ein kleines bisschen anders aussehen, als es Spieler von den Live-Servern gewohnt sind. Das Hakenkap und der Mugambala erinnern auf den Turnierrealms an Märkte voller Verkäufer, die Spielern die für das MDI benötigte Ausrüstung – die beste Ausrüstung aus Dungeons und Schlachtzügen auf Gegenstandsstufe 415 – sowie Tränke, Fläschchen, Edelsteine und Verzauberungen anbieten. Alles, was das Herz eines Bezwingers der mythischen Dungeons begehrt, zum Spottpreis von Null Gold. Damit wollen wir sicherstellen, dass alle Spieler im Rennen um das MDI Zugang zu den Gegenständen erhalten, mit denen sie am besten ihre Charaktere abrunden und die Strategie und Zusammenstellung ihres Teams unterstützen können.

Spieler, die die Feuerprobe erfolgreich bestanden haben, erhalten eine E-Mail mit dem Handbuch für das MDI 2019, in dem neben den hier aufgeführten Punkten alles steht, was sie für die Teilnahme an der kommenden Spring Season wissen müssen.

Zeitplan

Die Zeitprüfung für das MDI findet während eines 72-stündigen Zeitfensters auf dem Turnierrealm statt. Das erste Zeitfenster für die Zeitprüfung beginnt am Samstag, dem 23. März um 15:00 Uhr MEZ für das MDI West (Nordamerika, Lateinamerika und Europa), und am Samstag, dem 30. März um 0:00 Uhr MEZ für das MDI East (China, Südkorea, Südostasien, Taiwan und Australien/Neuseeland). Zu Beginn dieses Zeitfensters erhalten Spieler auf dem Turnierrealm eine Quest mit drei accountgebundenen Schlüsselsteinen von dieser Rübe, die sie am Hakenkap (Allianz) oder am Mugambala (Horde) finden können.

Mit diesen Schlüsselsteinen können sich Teams fünf Mal an jedem Dungeon in der Auswahl von drei Dungeons versuchen. Spieler werden 48 Stunden vor Beginn der Zeitprüfung über die Dungeons und Affixe informiert. Die Zeitprüfung findet in jeder Woche der Spring Season statt, wobei sich MDI East und West wöchentlich abwechseln. In jeder Woche werden Spieler mit verschiedenen Dungeons und Affixen auf die Probe gestellt – dieser kleine Überraschungseffekt soll sicherstellen, dass sich immer neue Herausforderungen bieten und Teams jede Woche die Chance haben, sich unter die acht besten Teams zu kämpfen.

Die Spring Season des MDI ist hier!

Nach jeder Zeitprüfung bestimmen wir die acht besten Teams jeder Region. Die Rennen zwischen diesen Teams werden im Laufe der Saison jeden Samstag und Sonntag live auf Twitch übertragen. Schaut immer wieder auf worldofwarcraft.com/esports vorbei und folgt uns auf Twitter mit dem Hashtag @Warcraft, um über den Zuschauerguide für das Mythic Dungeon International und alle Infos zum Esports von World of Warcraft auf dem Laufenden zu bleiben.

Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Anzeige