Schließen
WELTWEITE VERÖFFENTLICHUNG
TAGE
STD.
MIN.
SEK.
World of Warcraft Classic - Levelguides
Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

Mechagon

Die neue Insel aus Patch 8.2

Mechagon

WoW Classic

erscheint am 27. August 2019

WoW Classic Release

Tiegel der Stürme

Alles zum neuen Raid

Tiegel der Stürme Zeitplan

Herz von Azeroth

Essenzen in Patch 8.2

Herz von Azeroth Essenzen

Mount-Ausrüstung

Vorstellung für Patch 8.2

Reittier Ausrüstung
Battle for Azeroth - Raidguides 8.2 - Der Ewige PalastHinweis: Alte Raidguides findet ihr in unserem Menü
Anzeige
Schlacht um die Dunkelküste Status
Update: 27.03.2019, 5:02 Uhr
Schreibe einen Kommentar

Status für die Schlacht um die Dunkelküste: Aufgaben für Horde und Allianz

Seit Patch 8.1: Wogen der Rache ist die Schlacht um die Dunkelküste als zweite Kriegsfront im Spiel zugänglich. Auch hier ist der Konflikt zwischen Allianz und Horde an der Tagesordnung und es gibt viel zu entdecken und freizuspielen. Wie bereits im Arathihochland bei der Schlacht um Stromgarde wechseln sich die Fraktionen mit der Kontrolle über das Gebiet ab. So könnt ihr als Allianz- oder Hordespieler regelmäßig etwas anderes an der Dunkelküste erledigen.

Wir stellen euch die drei Phasen der Schlacht um die Dunkelküste vor und beschreiben in diesem Beitrag auch, welche derzeit aktiv ist.

Die Phasen der Kriegsfront an der Dunkelküste

Die drei Phasen rotieren immer wieder, so dass es einen wiederholbaren Zyklus von knapp vier Wochen gibt. Horde und Allianz können niemals dieselbe Phase spielen. Die einzelnen Aktivitäten sind übrigens nicht an den wöchentlichen Reset am Mittwoch gekoppelt. Sie hängen immer von der jeweiligen Phase ab und werden erst bei einem Machtwechsel zurückgesetzt.

  • Phase 1: Abgaben werden gemacht, um die Kriegsfront zu starten (4-6 Tage).
  • Phase 2: Das Szenario „Schlacht um die Dunkelküste“ kann gespielt werden (7 Tage).
  • Phase 3: Zugang zur Dunkelküste und den Weltquests, normalen Quests, seltenen Gegnern und dem Weltboss (11-13 Tage).

Das darf die Allianz an der Dunkelküste tun

Als Allianzspieler findet ihr sämtliche wichtige NPCs im Hafen von Boralus. Dort meldet ihr euch für die Kriegsfront an, macht Abgaben oder erledigt weitere Quests für das Gebiet. Auch das Portal an die Dunkelküste wird dort geöffnet.

  • (27.03.2019 – AKTIV) Phase 1: Abgaben werden geleistet, damit die Allianz das Szenario spielen darf. Drei verschiedene Spenden-Quests stehen täglich zur Verfügung. Diese geben jeweils 500 Artefaktmacht und 150 Ruf bei der 7. Legion. Die Horde besitzt die Kriegsfront.
  • Phase 2: Das Szenario „Schlacht um die Dunkelküste“ darf von der Allianz gespielt werden. Die Horde besitzt weiterhin die Kriegsfront.
  • Phase 3: Die Allianz darf Ivus den Waldlord töten, die seltenen Gegner wurden zurückgesetzt und die Weltquests sind für diese Fraktion aktiv. Außerdem gibt es drei Quests, die pro Zyklus einmal abgeschlossen werden können. Diese gewähren insgesamt 400 Kriegsressourcen und 300 Artefaktmacht.

Das darf die Horde an der Dunkelküste tun

Als Hordespieler findet ihr sämtliche wichtige NPCs im Hafen von Dazar’alor. Dort meldet ihr euch für die Kriegsfront an, wenn die Allianz jene dominiert, macht eure Abgaben und erledigt weitere Quests für das Gebiet. Auch das Portal zur Dunkelküste wird im Hafen geöffnet.

  • Phase 1: Abgaben werden geleistet, damit die Horde das Szenario spielen darf. Drei verschiedene Spenden-Quests stehen täglich zur Verfügung. Diese geben jeweils 500 Artefaktmacht und 150 Ruf bei der 7. Legion. Die Allianz besitzt die Kriegsfront.
  • Phase 2: Das Szenario „Schlacht um die Dunkelküste“ darf von der Horde gespielt werden. Die Allianz besitzt weiterhin die Kriegsfront.
  • (27.03.2019 – AKTIV) Phase 3: Die Horde darf Ivus den Waldlord töten, die seltenen Gegner wurden zurückgesetzt und die Weltquests sind für diese Fraktion aktiv. Außerdem gibt es drei Quests, die pro Zyklus einmal abgeschlossen werden können. Diese gewähren insgesamt 400 Kriegsressourcen und 300 Artefaktmacht.

Belohnungen an der Dunkelküste

  • Wenn Phase 1 aktiv ist, könnt ihr einmal pro Durchlauf 1.500 Artefaktmacht erhalten. Es sind nämlich immer drei Aufgaben aktiv, für die ihr bestimmte Dinge, wie Handwerksgegenstände, Gold oder Kriegsressourcen abgebt. Diese gewähren pro Abgabe 500 Artefaktmacht und Ruf bei der Kriegsfraktion (7. Legion für die Allianz/Eidgebundenen für die Horde).
  • Wenn Phase 2 aktiv ist, könnt ihr eine Quest annehmen, welche euch in die Kriegsfront schickt. Diese gewährt euch einen Gegenstand mit Itemlevel 400, 15 Dienstmedaillen und 750 Artefaktmacht.
  • Wenn Phase 3 aktiv ist, erhaltet ihr mit etwas Glück beim Weltboss Ivus einen Gegenstand mit Itemlevel 400. Außerdem könnt ihr bei den seltenen Gegnern an der Dunkelküste Items mit Itemlevel 355 erbeuten. Dieselben Gegenstände erhaltet ihr auch, wenn ihr das Szenario an der Dunkelküste abschließt.
  • Eine komplette Liste aller seltenen Sammelitems bei den Rarespawns an der Dunkelküste findet ihr in unserer Übersicht.
Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Anzeige