Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

Zandalaritrolle

Vorstellung des Volkes

Zandalaritrolle

Kul Tiraner

Vorstellung des Volkes

Kul Tiraner

Raiderfolge

Ruhm des Schlachtzüglers Dazar'alor

Ruhm des Schlachtzüglers von Dazar'alor

Schlacht von Dazar'alor

Wir stellen euch den Raid vor!

Beute Schlacht von Dazar'alor

Tier-Sets

Was wäre, wenn?

Kolumne Tier-Sets
Schreibe einen Kommentar

Zandalaritrolle: Das verbündete Volk – Volksfähigkeiten, Freischaltung, Aussehen und mehr

Die Zandalaritrolle sind ein verbündetes Volk aus Patch 8.1.5. Die Zandalari sind ein sehr stolzes Volk, das seine Ursprünge in der Frühzeit von Azeroth besitzt. Die tapferen Krieger reiten auf Dinosauriern in die Schlacht und das Reich Zandalari gebietet über eine der stolzesten Flotten der Welt. Nun ist es an euch, die Trolle für die Horde zu gewinnen und sich mit ihnen zu verbünden.

In dieser Übersicht stellen wir euch das verbündete Volk genauer vor. Wir beantworten die Fragen, wie ihr die Zandalaritrolle freischaltet, welche Charakteroptionen euch für männliche und weibliche Zandalaritrolle zur Verfügung stehen und welches volksspezifische Reittier euch erwartet. Wir stellen euch die Volksfähigkeiten und verfügbaren Klassen vor und zeigen euch die Traditionsrüstung der Zandalaritrolle.

So schaltet ihr die Zandalaritrolle frei

In Patch 8.1.5 dürft ihr die Zandalaritrolle als neues verbündetes Volk freischalten. Wenn ihr ein paar Voraussetzungen erfüllt und im Anschluss eine Questreihe erledigt, dürft ihr dieses Volk bei der Charaktererstellung oder für einen Volkswechsel auswählen. In der Schlacht von Dazar’alor wurde das Bündnis zwischen den Zandalaritrollen und der Horde sehr verstärkt.

  • Ihr müsst die WoW-Erweiterung Battle for Azeroth besitzen.
  • Schließt den Erfolg „Zandalariimperium“ ab: Erlangt die Rufstufe Ehrfürchtig bei der Fraktion Zandalariimperium.
  • Schließt den Erfolg „Wogen der Rache“ ab: Erledigt die komplette Kriegskampagne aus Patch 8.0 und Patch 8.1. Ihr müsst für diesen Erfolg nicht die Schlacht von Dazar’alor besuchen.
  • Schließt den Erfolg „Zandalar für immer!“ ab: Spielt die Hauptgeschichten in Zandalar durch. Dazu gehören der Erfolg „Meister der Lehren von Zandalar“, die Questreihe um „Blutige Angelegenheit“ sowie das Szenario „Das letzte Siegel“.
  • Um einen Zandalaritroll auf eurem Server zu erstellen, müsst ihr bereits einen Stufe-110-Charakter auf demselben Server besitzen.

In unserem Guide zur Freischaltung der Zandalaritrolle erfahrt ihr alle näheren Informationen zu den Voraussetzungen. Unter anderem lernt ihr hier auch Details über die einzelnen Schritte der Kriegskampagne kennen.

Verfügbare Klassen der Zandalaritrolle

Als Zandalaritroll dürft ihr folgende Klassen auswählen und spielen:

  • Druide
  • Jäger
  • Krieger
  • Magier
  • Mönch
  • Paladin
  • Priester
  • Schamane
  • Schurke

Besonderheiten bei den einzelnen Klassen

Die Zandalaritrolle besitzen Besonderheiten bei manchen Klassen.

Neue Jägerbegleiter

Jäger der Zandalaritrolle starten mit einem neuen Begleiter. Ein gelb-graues Terrorhorn ist der erste Begleiter, mit dem ihr in neue Abenteuer loszieht. Dieses Terrorhor existiert zwar schon im Spiel, konnte aber bislang nicht gezähmt werden.

Jägerbegleiter Zandalaritrolle

Neue Druidengestalten

Des Weiteren können Zandalaritrolle Druiden werden. Das bedeutet, dass ihr euch über neue Druidengestalten freuen könnt. Wer möchte, schaut sich die Druidengestalten in unserem Vorschau-Video an.

Neue Totems für Schamanen

Spielt ihr einen Schamanen bei den Zandalaritrollen, erhaltet ihr Zugriff auf neue Totems. Diese haben ein einzigartiges Aussehen.

Volksfähigkeiten der Zandalaritrolle

Zandalaritrolle als verbündetes Volk bringen ihre eigenen Volksfähigkeiten mit. Dadurch wird es attraktiv, dieses Volk für seine Klasse auszuwählen. Unter anderem könnt ihr euch alle fünf Tage mit einem starken Buff ausstatten oder euch selbst um 100% heilen.

  • Umarmung der Loa:
    • Diese Volksfähigkeit gewährt euch einen passiven Effekt. Ihr könnt aus sechs verschiedenen Verstärkungseffekten auswählen. Das funktioniert nur an den Schreinen der Loa, die in der Hauptstadt Dazar’alor verteilt stehen. Diese Schreine aktivieren jeweils den zugehörigen Buff für euren Helden.
    • Umarmung von Akunda: Eure Heilzauber besitzen die Chance, euer Ziel zusätzlich um X zu heilen.
    • Umarmung von Bwonsamdi: Eure Schadensfähigkeiten besitzen die Chance, zusätzlichen Schattenschaden auszuteilen und euch um 100% des ausgeteilten Schadens zu heilen.
    • Umarmung von Gonk: Erhöht eure Bewegungsgeschwindigkeit um 5%.
    • Umarmung von Kimbul: Eure Schadensfähigkeiten besitzen die Chance, euer Ziel 6 Sek. lang für X Schaden bluten zu lassen. Dieser Effekt ist bis zu 3-mal stapelbar.
    • Umarmung von Krag’wa: Erhaltet ihr Schaden, besitzt ihr die Chance, zusätzlich X Gesundheitspunkte und Rüstung zu erhalten.
    • Umarmung von Pa’ku: Eure Fähigkeiten besitzen die Chance, euch 12 Sek. lang 4% kritische Trefferwertung zu gewähren.
  • Die Goldene Stadt:
    • Ihr plündert 2% mehr Gold von Gegnern.
  • Regenerier’n:
    • Regeneriert 100% Eurer maximalen Gesundheit über 6 Sek. und ist ein kanalisierter Zauber. 2,5 Minuten Abklingzeit. Wird von Schaden unterbrochen.
  • Pterrordaxsturzflug:
    • Ruft einen Pterrordax herbei, der Euch auf den Boden herunterträgt. Verringert 2 Minuten lang Eure Fallgeschwindigkeit, während ihr auf dem Pterrordax sitzt. 15 Minuten Abklingzeit.

Traditionsrüstung der Zandalaritrolle

Ihr startet mit einem neuen Zandalaritroll auf Stufe 20. Levelt ihr diesen Charakter bis Stufe 110, erhaltet ihr den Erfolg „Tradition der Zandalaritrolle“ und ein einzigartiges kosmetisches Traditionsrüstungsset. Dieses passt perfekt zu den Trollen Zandalars und ihr könnt mit dem Transmog-Set in jeglichen Lebenslagen cool aussehen.

Zandalaritrolle Traditionsrüstung
Zandalaritrolle Traditionsrüstung

Reittier der Zandalaritrolle

Das fraktionsspezifische Reittier der Zandalaritrolle ist das Terrorhorn der Zandalari. Ihr dürft dieses Reittier nutzen, sobald ihr einen Zandalaritroll als Charakter erstellt habt. Es ist ein blau-graues Terrorhorn mit einer speziellen Rüstung.

Die Zandalari sind stolz darauf, als Erste alle der gefährlichsten Echsen auf Azeroth aufgezogen und ausgebildet zu haben.

Terrorhorn der Zandalari

Charaktererstellung der Zandalaritrolle

Erstellt ihr euch einen neuen Charakter oder führt einen Volkswechsel durch, könnt ihr euren Zandalaritroll nach eigenen Wünschen anpassen. Ihr bekommt Zugriff auf verschiedene Tattoos, Hauer, Frisuren, Gesichtsmerkmale und Schmuck. In den beiden Galerien könnt ihr euch die Charakteroptionen der männlichen und weiblichen Zandalaritrolle anschauen.

Männliche Zandalaritrolle

Weibliche Zandalaritrolle


Anzeige
Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: