Schließen
WELTWEITE VERÖFFENTLICHUNG
TAGE
STD.
MIN.
SEK.
World of Warcraft Classic - Levelguides
Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

Mechagon

Die neue Insel aus Patch 8.2

Mechagon

WoW Classic

erscheint am 27. August 2019

WoW Classic Release

Tiegel der Stürme

Alles zum neuen Raid

Tiegel der Stürme Zeitplan

Herz von Azeroth

Essenzen in Patch 8.2

Herz von Azeroth Essenzen

Mount-Ausrüstung

Vorstellung für Patch 8.2

Reittier Ausrüstung
Battle for Azeroth - Raidguides 8.2 - Der Ewige PalastHinweis: Alte Raidguides findet ihr in unserem Menü
Anzeige
Itemlevel Höchstgrenze
Schreibe einen Kommentar

Tiegel der Stürme Release: Höchstgrenze für Itemlevel bleibt auf 425

In Battle for Azeroth liegt das Limit der Gegenstandsstufe derzeit bei 425. Dies ist die höchste Stufe, die ein Gegenstand erhalten kann, wenn er titan- oder kriegsgeschmiedet fallen gelassen wird. Als die Schlacht von Dazar’alor geöffnet wurde, wurde dieses Limit festgesetzt. Nun dachten einige Spieler, dass mit der Öffnung des nächsten Raids die Itemlevel-Höchstgrenz erneut angehoben wird. Das wird aber laut Blizzard nicht der Fall sein.

Dementsprechend bleibt die höchste Gegenstandsstufe, die ihr mit der Öffnung des Tiegels der Stürme am 17. April 2019 erhalten könnt, Itemlevel 425. Der erste Boss in diesem Raid lässt Gegenstände mit fünf höheren Stufen im Vergleich zur Schlacht von Dazar’alor fallen. Bei Uu’nat erhaltet ihr Gegenstände mit zehn weiteren Stufen. Das bedeutet wiederum, dass Beute vom zweiten Boss im mythischen Modus nicht kriegs- oder titangeschmiedet sein kann, da sie bereits Itemlevel 425 besitzt.

In weiteren Saisons von Battle for Azeroth sollen die Gegenstände übrigens ebenfalls aufgewertet werden können. Dann wird die Höchstgrenze erneut angehoben.

Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Anzeige