Schließen

Shadowlands Pre-Patch

Eine Übersicht zum Pre-Patch von Shadowlands
Alle Infos zu Shadowlands und wie das Pre-Event abläuft.
World of Warcraft Classic - Levelguides
Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

Shadowlands

Das sind die Legendaries.

Shadowlands

Der beste Pakt für eure Klasse

WoW Shadowlands

Levelguide für Stufe 50 bis 60

WoW Shadowlands Levelguide

WoW Shadowlands

Das ist der Pre-Patch!

WoW Shadowlands Vorbereitungen

WoW Patch 9.0.1

Das ist der Levelsquish.

WoW Shadowlands
Update: 27.11.2020, 1:36 Uhr
Schreibe einen Kommentar

WoW Shadowlands: Herstellung, Upgrades, Affixe – Alles zum Thema legendäre Gegenstände

In WoW Shadowlands gibt es zahlreiche neue Gegenstände für eure Charaktere. Die meisten werden von seltener oder epischer Qualität sein, doch es gibt auch legendäre Items. Diese sind in den Schattenlanden nicht von eurem Beuteglück abhängig, denn ihr stellt sie dank einem neuen System selbst her. Auch entscheidet ihr, welche Affixe das Legendary haben soll. Upgrades gibt es zu guter Letzt ebenso für die legendären Gegenstände in Shadowlands. Sie sind ein elementar wichtiger Bestandteil eurer Ausrüstung im Endgame der Erweiterung.

Falls ihr euch fragt, wie ihr legendäre Gegenstände herstellt, wie ihr sie mit bestimmten Affixen verseht und wie ihr sie aufwertet, seid ihr in diesem Guide genau richtig. Wir beantworten euch sämtliche Fragen zum Thema Legendaries in Shadowlands.

Allgemeines zu den Legendaries in Shadowlands

Allgemein gesagt spielen die legendären Gegenstände in Shadowlands nicht mehr solch eine große Rolle, wie beispielsweise die legendären Items aus WoW Legion. Jedoch verstärken sie euren Charakter die einzelnen Rüstungsstücke enorm, weswegen ihr sie auf jeden Fall bauen und nutzen solltet. Bevor es ans Eingemacht geht, ein paar allgemeine Fakten zu den Legendaries in Shadowlands.

  • Im Turm der Verdammten, Torghast, habt ihr nach einer kurzen Questreihe die Möglichkeit, beim Runenmetz legendären Gegenstände herzustellen.
  • Jeder Spieler auf Stufe 60 darf sich in Shadowlands legendäre Gegenstände herstellen. Es gibt keine weiteren Voraussetzungen.
  • Zur Herstellung und zum Upgrade von legendären Items wird Seelenasche benötigt.
  • Es kann immer nur ein legendäres Item pro Charakter zeitgleich angelegt werden. Ihr könnt allerdings mehrere erstellen und nach Situation wechseln.
  • Es gibt für jeden Rüstungsslot ein legendäres Item. Waffen und Schmuckstücke gibt es allerdings nicht herzustellen.
    • Ihr könnt euch aussuchen, welchen Slot ihr belegt.
  • Ihr könnt euch aussuchen, welcher legendäre Effekt aktiv sein soll.
  • Ihr könnt euch ebenfalls aussuchen, welche sekundären Attribute aktiv sein sollen.
  • Jeder legendäre Gegenstand besitzt vier verschiedene Ränge. Pro Rang erhöht sich das Itemlevel sowie die Attribute.
    • Die legendären Effekte werden von der Erhöhung der Itemlevel übrigens nicht beeinflusst.
  • Ihr braucht verschiedene Komponenten zur Herstellung eines Legendaries:
    • Ein legendäres Rezept, eine ‚Erinnerung des Runenmetz‘.
    • Ein Basisitem von einem Handwerker.
    • 2 Schriftrollen
    • Seelenasche.

Rezepte für die legendären Affixe

Um die Affixe auf den legendären Gegenständen anzubringen, benötigt ihr ‚Erinnerungen des Runenmetz‘. Dies sind unterschiedliche Rezepte, welche ihr bei allen möglichen Aktivitäten im Spiel freischaltet. Pro Klasse und Spezialisierung gibt es jeweils einige der Rezepte freizuspielen. Klassenübergreifend gibt es ebenfalls ein paar Erinnerungen. Ihr kauft die Rezepte bei Händlern, erbeutet sie in Dungeons und Schlachtzuginstanzen, bekommt sie durch PvP-Aktivitäten oder dem Abschluss der Ebenen von Torghast.

Um euer erstes Legendary in Shadowlands herzustellen, benötigt ihr auf jeden Fall eine Erinnerung des Runenmetz. Wir haben euch alle Fundorte der legendären Rezepte bereits in einem eigenen Guide zusammengefasst.

Basisitems für Legendaries

Seid ihr von Beruf Schmied, Lederverarbeiter, Schneider oder Juwelenschleifer, könnt ihr die Basisitems für die legendären Gegenstände in Shadowlands herstellen. Die entsprechenden Rezepte lernt ihr bei den Handwerkstrainern in Oribos. Sprecht einfach eine Wache an, um zu erfahren, wo euer Trainer sich befindet. Um die Rezepte zu erlernen, müsst ihr 100 Skillpunkte in den Shadowlands-Berufen erreicht haben.

Jedes Basisitem besitzt vier Ränge. Wenn ihr eines herstellt, besitzt dieses grundsätzlich Rang 1. Um die weiteren Ränge zu erlernen, müsst ihr den vorangegangenen Rang mehrere Male herstellen. Wollt ihr ein Legendary auf einem höheren Rang herstellen, braucht ihr dementsprechend auch ein Basisitem auf dem Rang. Weiteres zu den Upgrades findet ihr weiter unten in diesem Guide.

  • Rang 1: Lernt ihr beim Handwerkstrainer mit Shadowlands-Skill 100.
  • Rang 2: Stellt 15 Rang-1-Basisitems her.
  • Rang 3: Stellt weitere 15 Basisitems Rang 2 her.
  • Rang 4: Stellt erneut weitere 15 Basisitems Rang 3 her.

Schmiedekunst:

Lederverarbeitung:

Schneiderei:

Juwelierskunst:

Benötigte Schriftrollen

Neben den Basisitems, den legendären Rezepten für die Affixe und der Seelenasche, braucht ihr auch noch Schriftrollen zur Herstellung eines legendären Gegenstandes. Diese Schriftrollen dienen dazu, die sekundären Attribute auf dem Legendary festzulegen. Ihr könnt euch also zwischen Tempowertung, kritische Trefferwertung, Meisterschaft und Vielseitigkeit entscheiden. Pro Legendary werden zwei Schriftrollen benötigt, denn ihr legt zwei sekundäre Attribute fest.

Hier kommt die Inschriftenkunde ins Spiel. Denn Spieler mit diesem Herstellungsberuf sind in der Lage diese Schriftrollen herzustellen. Habt ihr den Beruf nicht erlernt, kauft ihr die Rollen im Auktionshaus oder bei einem Inschriftenkundler eures Vertrauens.

Seelenasche für Legendaries

Zu guter Letzt benötigt ihr eine ganze Menge Seelenasche, um beim Runenmetz legendäre Gegenstände herstellen zu lassen. Diese Ressource sammelt ihr im Turm der Verdammten, Torghast.

Je höher der Rang eures herzustellenden Legendaries ist, desto mehr Seelenasche braucht ihr.

Seelenasche in Torghast

Jede Woche stehen euch zwei verschiedene Flügel in Torghast zur Verfügung. Insgesamt gibt es sechs und sie unterscheiden sich in den Gegnern, die euch dort begeben und dort das generell Thema. Jeder Flügel besitzt acht Ebenen, die es durchzuspielen gilt. Jedes Mal, wenn ihr in einer laufenden Woche das erste Mal eine Ebene abschließt, erhaltet ihr Seelenasche.

  • Zum Release von Shadowlands gibt es drei Wochen lang weniger Asche:
    • 25. November bis 8. Dezember: maximal 610 Seelenasche über Torghast (nur Ebenen 1-3 verfügbar)
    • 9. bis 15. Dezember: maximal 970 Seelenasche über Torghast (Ebenen 1-6 verfügbar)
    • Ab dem 16. Dezember: Maximal 1.140 über Torghast (Ebenen 1-8 verfügbar)

Das bedeutet, dass ihr folgende Anzahl an Seelenasche in den einzelnen Wochen aus Torghast bekommt.

Verfügbarkeit
Ebene
Seelenasche
Woche 1
1
120
Woche 1
2
100
Woche 1
3
85
Woche 3
4
70
Woche 3
5
60
Woche 3
6
50
Woche 4
7
45
Woche 4
8
40

Jeder Flügel belohnt euch jede Woche mit 570 Seelenasche (ab Woche 4 nach dem Release von Shadowlands). Dementsprechend erhaltet ihr 1140 Seelenasche für beide Ebenen, die pro Woche verfügbar sind. Schafft ihr höhere Ebenen, erhaltet ihr automatisch die Anzahl an Seelenasche, die es in den Ebenen davor gegeben hätte. Deswegen könnt ihr niedrigere Ebenen auch überspringen, falls ihr möchtet.

Ein Beispiel:

  • Wenn ihr in der ersten Woche Ebene 1, Ebene 2 und Ebene 3 eines Flügels abschließt, erhaltet ihr 120, 100 und 85 Seelenasche, also 305.
  • In der zweiten Woche ist es möglich, direkt zu Ebene 3 zu springen und somit Zeit zu sparen. Ihr erhaltet trotzdem 120 und 100 Seelenasche für die ersten beiden Ebenen, wenn ihr Ebene 3 abschließt. Dementsprechend sind es dann wieder 305 Seelenasche.

Seelenasche über die Torghast-Questreihe

Die Einführungsquest für Torghast gewährt euch einmalig 900 Seelenasche.

Legendary beim Runenmetz herstellen

Sobald ihr die vier benötigten Materialien beisammen habt, stattet dem Runenmetz einen Besuch ab. Er hält sich in Torghast auf. Rechts vom Haupteingang in den Turm findet ihr ein Portal zur Oubliette des Runenmetzes. Ihr erledigt erst einmal eine kurze Questreihe, um ihn kennenzulernen. Im Anschluss steht euch der Runenmetz seine Dienste zur Verfügung.WoW Shadowlands Legendary

Das Herstellen selbst ist recht einfach. Sprecht den Runenmetz an und sagt, dass ihr einen legendären Gegenstand herstellen wollt. Legt euer Basisitem in die Mitte des Fensters, welches sich öffnet. Im Anschluss wählt ihr den legendären Affix aus, welcher auf dem Item aktiv sein soll. Ihr bekommt dort eine Auswahl an Affixen angezeigt, die ihr bereits gesammelt habt und welche zu eurer Spezialisierung passen. Je nach Rüstungslot unterscheiden sich die Affixe übrigens. Nicht jede Erinnerung des Runenmetz bringt für alle Slots einen Nutzen.

Danach wählt ihr die zwei Schriftrollen aus, die für die Sekundärattribute zuständig sind. Drückt dann unten auf „Herstellen“, euch wird die Seelenasche abgezogen und ihr haltet euer eigens hergestelltes Legendary in den Händen.

Upgrade eurer Legendaries

Sobald ihr euer erstes Legendary besitzt, könnt ihr dieses auch aufwerten. Hat der legendäre Gegenstand Rang 1, Rang 2 oder Rang 3 ist jeweils ein Upgrade möglich. Der Maximalrang ist 4, was Gegenstandsstufe 235 entspricht. Ein Upgrade passiert ebenfalls beim Runenmetz im Turm der Verdammten. Um ein Legendary aufzuwerten, braucht ihr drei Dinge:

  • Euer derzeitiges legendäres Item.
  • Ein neues Basisitem, welches den Rang besitzt, den auch euer neues Legendary haben soll.
  • Die entsprechende Anzahl an Seelenasche.

Begebt euch zum Runenmetz und sprecht mit ihm. Dieses Mal wählt ihr die Option zum Upgrade eines Legendaries aus. Zieht euer legendäres Item in die Mitte des Fensters. Zusätzlich fügt ihr das Basisitem ein. Schon könnt ihr unten auf „Upgrade“ klicken, die Seelenasche wird verrechnet und ihr kriegt euer aufgewertetes Legendary.

Kosten der Legendary-Upgrades

  • Rang 1 (Itemlevel 190) auf Rang 2 (Itemlevel 210): 750 Seelenasche
  • Rang 2 (Itemlevel 210) auf Rang 3 (Itemlevel 225): 1200 Seelenasche
  • Rang 3 (Itemlevel 225) auf Rang 4 (Itemlevel 235): 1950 Seelenasche

Ihr könnt für den weiter oben genannten Preis aber auch direkt den legendären Gegenstand auf einer bestimmten Stufe herstellen. Also zum Beispiel ein Rang-4-Legendary kostet ein Basisitem mit Rang 4 und 5150 Seelenasche. Ein Upgrade auf ein Rang-4-Legendary von einem Rang-2-Legendary hingegen kostet ein Basisitem mit Rang 4 und 3150 Seelenasche. Also immer die Kosten, die anfallen vom jeweiligen Rang, den ihr vorher noch nicht bezahlt habt.


Anzeige
Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: