Schließen

Shadowlands Pre-Patch

Eine Übersicht zum Pre-Patch von Shadowlands
Alle Infos zu Shadowlands und wie das Pre-Event abläuft.
World of Warcraft Classic - Levelguides
Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

Shadowlands

Das sind die Legendaries.

Shadowlands

Der beste Pakt für eure Klasse

WoW Shadowlands

Levelguide für Stufe 50 bis 60

WoW Shadowlands Levelguide

WoW Shadowlands

Das ist der Pre-Patch!

WoW Shadowlands Vorbereitungen

WoW Patch 9.0.1

Das ist der Levelsquish.

WoW Shadowlands
Update: 12.11.2020, 10:21 Uhr
2 Kommentare

WoW Shadowlands: Das Pre-Patch-Event – Tausende Zombies, neue Quests und Belohnungen

Bevor Erweiterungen veröffentlicht werden und ihr euch in neue Abenteuer stürzen könnt, erscheint immer erst ein Pre-Patch. So auch für Shadowlands, der achten Erweiterung für World of Warcraft. Der Patch 9.0 bringt zahlreiche Neuheiten mit, die euch auf das Addon vorbereiten. Unter anderem die Klassenanpassungen sowie die Änderungen an Spiel-Features und Systemen (zum Beispiel den Levelsquish).

Das Pre-Event startet nicht mit dem Release des Patches. Erst zwei Wochen vor dem Release von Shadowlands geht es los. Dann erwartet euch ein Event, das an die Invasion der Geißel angelegt ist, die mit Wrath of the Lich King stattfand.

Ihr könnt euch gegen Tausende von Zombies und andere fiese Gegner stellen und natürlich eurer Fraktion dabei helfen, der Invasion Herr zu werden. Dabei müsst ihr aber darauf achten, dass ihr nicht selbst infiziert werdet. Am Ende locken zahlreiche Belohnungen, die ihr über spezielle Quests freispielt oder aber bei den Eventbossen erbeutet.

Wir stellen euch in dieser Übersicht das Pre-Patch-Event für Shadowlands vor. Ihr erfahrt, welche Bosse euch begegnen, wie das Event abläuft und welche Belohnungen ihr freispielt.

Pre-Patch-Event Questreihe

Sobald ihr nach dem Start des Pre-Events am 11. November 2020 ins Spiel einloggt, geht es auch schon los mit den ersten Aufgaben. Ihr erhaltet die erste Quest mit eurem Stufe-50-Charakter automatisch. Danach müsst ihr verschiedene Aufgaben erledigen, um zu erfahren, was eigentlich in Azeroth los ist.

Die Questreihe ist in mehrere Abschnitte aufgeteilt. Je länger das Event läuft, desto mehr Aufgaben gibt es zu erfüllen.

Patch 9.0 Woche 1

  • An Urgent Request/An Urgent Request: Ihr werdet darüber informiert, dass es dringende Neuigkeiten gibt. Genaue Informationen bekommt ihr erst, wenn ihr der Quest nachgeht und nach Sturmwind beziehungsweise Orgrimmar reist. Ihr erfahrt, dass etwas Schreckliches geschehen ist. Die Geißel erhält Einzug in allen möglichen Gebieten und breitet sich schnell aus. Jaina, Anduin, Thrall und Baine wurden von irgendwelchen fiesen Gegnern entführt und ihr sollt nun erkunden, was passiert ist und die vier Anführer retten.
  • Cause for Distraction/Cause for Distraction: Ihr dürft euch das Cinematic anschauen, indem ihr erfahrt, dass bestimmten wichtigen Köpfen der Allianz/Horde etwas zugestoßen ist.
  • Return of the Crusade/Return of the Crusade: Die Ritter der Schwarzen Klinge und die Argentumdämmerung haben sich eurer Fraktion bereits angeschlossen. Sie helfen im Kampf gegen die Geißel und ihr sollt euch nun mit ihnen treffen, um euch abzusprechen.
  • Field Reports/Field Reports: Es wurden Gruppen ausgesandt, um bestimmte Orte zu sichern. Die Geißel kann überall und zu jeder Zeit zuschlagen, deswegen benötigen die Kommandanten weitere Informationen über etwaige Sichtungen. Ihr sollt nun die Berichte einsammeln, die die Gruppen erstellt haben.
  • Damned Intruders: Nun geht es ans Eingemachte. Ihr sollt in das Gebiet reisen, in dem die Geißel am schlimmsten wütet. Dort tötet ihr Kultisten und Ghule, um eure Fraktion zu unterstützen.
  • Return of the Scourge/Return of the Scourge: Nachdem die Situation halbwegs unter Kontrolle ist, bringt ihr einen Bericht zurück zum Kommandanten. Danach werdet ihr in A Message from Icecrown/A Message from Icecrown nach Eiskrone geschickt, um dort die Lage weiter zu untersuchen.
  • Securing the Area/A Valiant Effort: Am Argentumturnier angekommen, müsst ihr erst einmal zahlreiche Untote töten und Verwundete heilen.
  • Scouting from a Safe Distance: Nun geht es an die Analyse der Situation. Ihr werdet losgeschickt, um die Bewegungen der Geißel in Eiskrone zu beobachten.
  • Advancing the Effort: Danach gebt ihr euren Bericht beim Kommandanten ab und errichtet einen weiteren Stützpunkt.
  • Habt ihr diesen Schritt erledigt, folgen weitere Aufgaben in Eiskrone. Ihr schaltet die ersten täglichen Quests und einige interessante Aufgaben und Events frei.

Patch 9.0 Woche 2

  • Am Ende von Woche 1 errichtet ihr zusammen mit Kreuzfahrerin Renn ein neues Camp. Dort erhaltet ihr auch die erste Aufgabe in Woche 2: „A New Foothold“.
  • Cult Couture & Fighting for Attention: Ihr schnappt euch eine Verkleidung und sollt dann unbemerkt in den Stützpunkt der Kultisten eindringen. Im Anschluss rettet Hippogryphenreiter der Argentumdämmerung, die gefangen gehalten werden.
  • Secrets in Shadows: Immer noch verkleidet werdet ihr nach Mord’rethar geschickt. Ihr erfahrt in einem Gespräch von Herald Dalora, welches ihr dank der Verkleidung belauscht, etwas über den Schlund. Auch hört ihr mit an, dass die Ketten des Verbannten gebrochen wurden und die Stunden des Unheils immer näher rücken.
  • Bursting the Bubble: Um Zeit zu schinden, sollt ihr Mord’rethat sabotieren. Schließlich habt ihr gerade echt verheerende Neuigkeiten erfahren.
  • A Message from Above: Kehrt zu Kreuzfahrerin Renn zurück, dem ihr das Ganze erzählt. Ihr sollt dann Herald Dalora finden und mithilfe der Hippogryphenreiter rund um die Eiskronenzitadelle Untote-Armeen zerstören. Dalora findet ihr letztendlich in der Nähe der Kathedrale der Dunkelheit in Corp’rethar.
  • Only Shadows Remain: Kreuzfahrerin Renn kommt zu dem Entschluss, dass Herald Dalora der Grund dafür sei, dass die Geißel so beunruhigt ist. Ihr sollt also Dalora besiegen, was euch auch gelingt.
  • With Hope in Hand/With Hope in Hand: Erledigt ihr diese Aufgabe, schaltet ihr noch weitere tägliche Aufgaben frei. Dieses Mal allerdings in Ironwall Rampart. Außerdem bekommt ihr Zugriff auf ein Portal, welches das Reisen zwischen Orgrimmar/Sturmwind und dem Argentum-Turnierplatz erleichtert.

Tägliche Quests im Pre-Event

Während das Pre-Event in Patch 9.0.1 aktiv ist, könnt ihr jeden Tag ein paar Aufgaben erledigen. Ihr erhaltet verschiedene Belohnungen als Dank für eure Mühen. Ihr sammelt zum Beispiel Argentumbelobigungen, mit denen ihr dann ein Haustier, ein Gimmickitem oder Ausrüstung kauft.

Einige Quests sind direkt verfügbar, andere benötigen einen gewissen Questfortschritt in der oben genannten Questreihe.

Orgrimmar/Sturmwind

Eiskrone

Verfügbar ab Woche 2:

Verfügbar nachdem ihr einen Verdunkelten Geißelstein oder Pechschwarzen Geißelstein aufgehoben habt:

Habt ihr Weitere Anstrengungen freigeschaltet, werden folgende Quests verfügbar:

Zombieinvasion

Die Hauptstädte werden während des Pre-Patch-Events von Zombies überrannt. Das passierte bislang zwei Mal in der Geschichte von World of Warcraft. Einmal als Vorbereitung auf Naxxramas in WoW Vanilla und einmal während dem Pre-Patch von Wrath of the Lich King.

Zombies stecken beim Angreifen Spielercharaktere an. Seid ihr infiziert worden, habt ihr 60 Sekunden lang Zeit, spezielle Argentum-Heiler aufzusuchen und den Debuff loszuwerden. Schafft ihr das nicht, verwandelt ihr euch selbst in einen Ghoul. Dann seid ihr in der Lage, NPCs und andere Spielercharaktere zu infizieren und so für Unruhe zu sorgen. Sterbt ihr, werdet ihr die Krankheit los.

Neue Spieler, die gerade aus dem Einführungsszenario „Insel des Verbannten“ kommen, erhalten den Debuff Neue Rekrutin. Dadurch können sie erst einmal nicht von Zombies gebissen und somit auch nicht infiziert werden.

Als Zombie besitzt ihr fünf Fähigkeiten:

WoW Shadowlands Pre-Event

Argentumbelobigungen

Ihr erhaltet durch die unterschiedlichen Aufgaben im Pre-Event von Shadowlands Argentumbelobigungen. Dieser verwendet ihr, um bei den entsprechenden Händlern Dinge zu kaufen, die zum Event gehören. Diese Belobigungen bekommt ihr durch verschiedene Aktivitäten.

Händler des Pre-Events

Die Rüstmeister für das Shadowlands Pre-Event sind Kreuzfahrerveteran Aliocha Segard und Kreuzfahrer Adevald Eisenbart in Eiskrone, sowie Rüstmeister Renick in Sturmwind und Rüstmeister Lungren in Orgrimmar. Sie verkaufen Gegenstände mit Itemlevel 100 (auf Stufe 50). Um ein komplettes Set für euren Charakter zu kaufen, benötigt ihr 170 Argentumbelobigungen.

Des Weiteren gibt es ein neues Haustier (Eitriger Spuk) für 20 Argentumbelobigungen zu kaufen und ein Gimmickitem (Antiapokalyptischer Besen) für 15 Argentumbelobigungen.

Weltboss: Nathanos Pestrufer

Nathanos Pestrufer ist der Weltboss des Pre-Events von Shadowland. Ihr könnt ihn einmal pro Woche töten und Beute erhalten. Er hält sich in den Östlichen Pestländern in Marris‘ Siedlung auf. Kommt ihr in seine Nähe, startet die entsprechende Weltquest, die euch mit einem Gegenstand mit Itemlevel 115 (dasselbe Itemlevel wie im Raid Ny’alotha heroisch) belohnt. Ihr müsst den Weltboss auch für die Quest The Banshee’s Champion (Horde/Allianz) töten. Diese ist ab der ersten Pre-Event-Woche verfügbar und ihr erhaltet für den Abschluss 5 Argentumbelobigungen.

Bosse in Eiskrone

In Eiskrone tauchen während des Pre-Events von Shadowlands zahlreiche bekannte Gesichter auf. Unter anderem Noth aus Naxxramas oder Professor Seuchenmord aus der Eiskronenzitadelle. Die Gegenstände, die diese Bosse fallen lassen, besitzen Gegenstandsstufe 110 und entsprechen somit Items aus dem Battle for Azeroth Raid Ny’alotha im normalen Modus.

Jeder Boss hat eine Chance, Ramponierte Schwertgriff oder Verfluchtes Andenken fallen zu lassen. Bei Bronjahm bekommt ihr mit ganz viel Glück eine 34-Slot-Tasche: Papas neuwertige Tasche. Bei Skadi ist es möglich, Zügel des blauen Protodrachen zu erhalten. Pechschwarze Geißelsteine gibt es bei jedem Boss zu plündern. Ihr könnt täglich jeden Boss für Beute einmal töten. Beim zweiten Mal wird er für euch nichts mehr fallen lassen.

Reihenfolge und Standorte der Bosse

Die Bosse erscheinen alle 20 Minuten (um xx:00 Uhr, xx:20 Uhr und um xx:40 Uhr) und sobald einer dieser Gegner in Eiskrone auftaucht, wird eine zonenweite Nachricht an alle Spieler geschickt. Es gibt eine festgelegte Reihenfolge der Bosse. Es wird immer Blutkönigin Lana’thel als erstes auftauchen und als letztes Flickwerk. Dazwischen im 20-minütigen Abstand die anderen Bosse. Die Zeit ist übrigens statisch. Eine komplette Rotation der Bosse dauert 6 Stunden und 40 Minuten.

In der nachfolgenden Liste findet ihr die Reihenfolge der Bosse. Beginnt bei Lana’thel und rechnet für jeden weiteren Boss 20 Minuten auf eure Zeit. Schon wisst ihr, wann ein gewünschter Gegner auftauchen wird.

Nutzt ihr das Addon TomTom, könnt ihr direkt die Liste für die Wegpunkte nutzen.

/way 49,7, 32,7 Blutkönigin Lana’thel
/way 57,1, 30,3 Professor Seuchenmord
/way 51,1, 78,5 Lady Todeswisper
/way 57,8, 56,1 Skadi der Skrupellose
/way 52,4, 52,6 Ingvar der Brandschatzer
/way 54,0, 44,7 Prinz Keleseth
/way 64,8, 22,1 Der Schwarze Ritter
/way 70,7, 38,4 Bronjahm
/way 47,2, 66,1 Geißelfürst Tyrannus
/way 58,6, 72,5 Schmiedemeister Garfrost
/way 58,2, 83,4 Marwyn
/way 50,2, 87,9 Falric
/way 80,1, 61,2 Der Prophet Tharon’ja
/way 77,8, 66,1 Novos der Beschwörer
/way 58,3, 39,4 Trollgrind
/way 67,5, 58,0 Krik’thir der Torwächter
/way 29,6, 62,2 Prinz Taldaram
/way 44,2, 49,1 Urahne Nadox
/way 31,6, 70,5 Noth der Seuchenfürst
/way 34,4, 68,5 Flickwerk Höhleneingang
/way 36,5, 67,4 Flickwerk

Beute der Bosse in Eiskrone

Die Beute der Bosse des Pre-Events entstammen den Vorbildern aus älteren WoW-Erweiterungen. Dementsprechend sehen auch die Designs der Gegenstände aus.

Naxxramas

Flickwerk

Koordinaten: 36,5 67,4 – Zugang über den Höhleneingang bei 34,4 68,5.

Noth der Seuchenfürst

Koordinaten: 31,6, 70,5

Eiskronenzitadelle

Prinz Keleseth und Prinz Taldaram

Koordinaten: 54,0, 44,7 (Keleseth)/29,6, 62,2 (Taldaram)

Professor Seuchenmord

Koordinaten: 57,1, 30,3

Blutkönigin Lana’thel

Koordinaten: 49,7, 32,7

Lady Todeswisper

Koordinaten: 51,1, 78,5

Hallen der Reflektion

Marwyn

Koordinaten: 58,2, 83,4

Falric

Koordinaten: 50,2, 87,9

WoW Shadowlands Pre-Event

Seelenschmiede

Bronjahm

Koordinaten: 70,7, 38,4

Die Grube von Saron

Geißelfürst Tyrannus

Koordinaten: 47,2, 66,1

Schmiedemeister Garfrost

Koordinaten: 58,6, 72,5

Feste Drak’Tharon

Trollgrind

Koordinaten: 58,3, 39,4

Der Prophet Tharon’ja

Koordinaten: 80,1, 61,2

Novos der Beschwörer

Koordinaten: 77,8, 66,1

Prüfung des Champions

Der Schwarze Ritter

Koordinaten: 64,8, 22,1

Burg Utgarde

Ingvar der Brandschatzer

Koordinaten: 52,4, 52,6

Turm Utgarde

Skadi der Skrupellose

Koordinaten: 57,8, 56,1

Azjol-Nerub

Urahne Nadox

Koordinaten: 44,2, 49,1

Krik’thir der Torwächter

Koordinaten: 67,5, 58,0

Verschiedenes


Anzeige
Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Sakrileg Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Sakrileg
Mitglied
Sakrileg

Hallo,

wie kommt man denn an die 34 Slot-Tasche?

Sakrileg
Mitglied
Sakrileg

ok, hat sich erledigt. Habs dann doch noch gefunden 😛