Schließen
WELTWEITE VERÖFFENTLICHUNG
TAGE
STD.
MIN.
SEK.
World of Warcraft Classic - Levelguides
Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

WoW Classic

Klassen Levelguides

Rassen Klassen Kombination Classic

Mechagon

Die neue Insel aus Patch 8.2

Mechagon

WoW Classic

erscheint am 27. August 2019

WoW Classic Release

Tiegel der Stürme

Alles zum neuen Raid

Tiegel der Stürme Zeitplan

Herz von Azeroth

Essenzen in Patch 8.2

Herz von Azeroth Essenzen
Battle for Azeroth - Raidguides 8.2 - Der Ewige PalastHinweis: Alte Raidguides findet ihr in unserem Menü
Anzeige
Titanenresiduum
Schreibe einen Kommentar

Blizzard bringt Hotfix: Farmen von Titanenresiduum in Split-Runs wird schwieriger

Mit Titanenresiduum könnt ihr Azerit-Gegenstände beim Händler kaufen. Diese neue Währung erhaltet ihr, wenn ihr epische Azerit-Gegenstände entzaubert oder verschrottet. Dadurch könnt ihr ungewollte Gegenstände zu etwas Nützlichem machen. Doch die Azerit-Items haben ihren Preis! Ihr müsst ein paar Wochen lang sammeln, um euch ein hochwertiges Azerit-Item kaufen zu können. Mit dem Start von Saison 2 am 23. Januar 2019 könnt ihr euch Itemlevel-400- und Itemlevel-415-Gegenstände für Residuum kaufen.

Die Topgilden in World of Warcraft haben sich deswegen einen Weg einfallen lassen, um möglichst viel Titanenresiduum für manche ihre Charaktere zu sammeln. Sie nehmen ihre Hauptcharaktere und teilen diese in sogenannte Split-Runs auf. Die Raidgruppen werden mit Twinks gefüllt, welche durch das Catchup-System gleichwertige Ausrüstung tragen, wie die Haupthelden. Die Twinks erbeuten im Raid dann mit etwas Glück Azerit-Gegenstände, welche sie handeln können.

So gelangen sämtliche auf den Twinks erbeutete Azerit-Items zu den Hauptcharakteren, welche diese dann entzaubern oder verschrotten können. Dadurch ist es möglich, viel mehr Titanenresiduum per Woche zu erhalten, wie eigentlich von Blizzard beabsichtigt.

Doch das wird sich nach den Wartungsarbeiten am 16. Januar 2019 ändern. Wie Blizzard via Twitter bekanntgab, wird es dann nicht mehr möglich sein, Titanenresiduum aus zerstörten Azerit-Items zu erhalten, wenn diese nicht der Rüstungsklasse eures Charakters entsprechen. Ein Priester kann dann zum Beispiel nicht länger Residuum aus Platte- oder Leder-Items erhalten. Die erfolgreichsten Gilden wird diese Änderung wohl nicht so schlimm treffen, da diese immer noch genügend Klassen einer Rüstungsart besitzen, um weiter Hauptcharaktere mit Titanenresiduum zu versorgen.

Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Anzeige