Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

WoW Classic

erscheint am 27. August 2019

WoW Classic Release

Tiegel der Stürme

Alles zum neuen Raid

Tiegel der Stürme Zeitplan

Herz von Azeroth

Essenzen in Patch 8.2

Herz von Azeroth Essenzen

Mount-Ausrüstung

Vorstellung für Patch 8.2

Reittier Ausrüstung

8.2 Azsharas Aufstieg

Vorschau vom WoW Summit in Irvine

Raidguides - Schlacht um Daza'alor & Tiegel der Stürme
Anzeige
Schreibe einen Kommentar

Kennt ihr schon Dwalaine?

Wir stellen euch den nächsten deutschen Streamer unseres Streamer-Netzwerks vor. Heute dreht sich alles um Dwalaine, der Streamer, der jedem Zuschauer ein Lächeln auf die Lippen zaubern will und trotzdem sich selbst immer treu bleibt. Habt ihr Lust euch die bisherigen Vorstellungen unserer Streamer anzuschauen, findet ihr diese rechts auf der Hauptseite. Unter dem Banner „Kennt ihr schon?“ haben wir alle Vorstell-Runden der Streamer für euch aufgelistet. Einen Überblick über alle Nerdsquare-Streamer gibt es ebenfalls auf der Seite zu finden.

Doch zurück zu Dwalaine. Im realen Leben nennt man ihn Sammy und er ist 26 Jahre alt. Er kommt aus dem schönen schleswig-holsteinischem Pinneberg im Norden der Republik. Schaut ihr Dwalaine im Stream zu, werdet ihr hauptsächlich World of Warcraft zu sehen bekommen. Ab und an widmet er sich aber auch Single-Player-Games und anderen Spielen. Immer das, worauf er gerade Lust hat. Seinen Stream betreibt er übrigens seit Dezember 2017. Sammy ist also eigentlich noch ein Streamer-Frischling, wenn man es so nennen darf.

In WoW spielt er fast immer einen Heiligpaladin und das schon seit 2005 – er gehört also zum alten Eisen 🙂 Doch auch andere Klassen stehen ab und an auf dem Plan. Auch hier verfolgt Sammy dem Grundsatz „Immer das, was Lust macht“. Meistens ist Dwalaine in mythisch+ Dungeons oder in Schlachtzugsinstanzen unterwegs. Je nachdem, was anliegt, wird gespielt. Doch auch sammelt er Transmog-Ausrüstung oder geht auf die Jagd nach Erfolgen. Teilweise verschlägt es ihn aber auch ins PvP. Wie ihr seht, ist der Stream von Sammy sehr variable und es gibt für jeden etwas zu sehen.

Wenn Dwalaine nicht gerade Apex spielt, kommt es auch zu Viewer-Raids und mythisch+ Dungeons mit seinen Zuschauern. In Zukunft soll es solche Durchläufe auch wieder häufiger geben. Sucht ihr also wen zum Mitspielen und Spaß haben, ist Sammy definitiv eine Ansprechperson.

Auf die Frage, was auf seinem Plan für die Zukunft steht, antwortete Dwalaine, dass er noch gar nicht wirklich weiß, was er darauf schreiben soll. Er hofft, dass World of Warcraft bald wieder mehr Inhalte wie mythisch+ Dungeons bieten wird. Er möchte seinen Zuschauern ein Lächeln auf die Lippen zaubern und einfach Spaß haben und bringen. Wundert euch nicht, wenn Dwalaine mal nicht zum Spaßen zu Mute ist – hat er mal aus irgendeinem Grund nicht so gute Laune, bekommt ihr das im Stream auch mit. Er hält nichts vom Verstellen, wenn er mal wütend auf ein Spiel oder eine Situation ist.

Er zockt auch nichts, auf das er keine Lust hat. Ihr würdet das direkt mitbekommen. Und genau das macht den Streamer sympathisch! Er freut sich übrigens über jeden neuen Zuschauer, der einfach nur „Hallo“ sagt und sich von ihm bequatschen lässt. Habt ihr Fragen, könnt ihr diese gern in seinem Stream stellen.

Hier geht’s zum Stream von Dwalaine. Wollt ihr ihm auf Twitter einen Follow da lassen, könnt ihr das natürlich gerne tun!

Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Anzeige