Schließen

Shadowlands Pre-Patch

Eine Übersicht zum Pre-Patch von Shadowlands
Alle Infos zu Shadowlands und wie das Pre-Event abläuft.
World of Warcraft Classic - Levelguides
Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

Shadowlands

Das sind die Legendaries.

WoW Shadowlands

Release Gewinnspiel

Shadowlands

Der beste Pakt für eure Klasse

WoW Shadowlands

Levelguide für Stufe 50 bis 60

WoW Shadowlands Levelguide

WoW Shadowlands

Das ist der Pre-Patch!

WoW Shadowlands Vorbereitungen
Anzeige
Treuer Fresser
Schreibe einen Kommentar

WoW Shadowlands: So holt ihr euch in Revendreth den Treuen Fresser als Mount

Mit WoW Shadowlands kommen zahlreiche neue Belohnungen ins Spiel. Schließlich gibt es in den Schattenlanden neue Gegner, Quests, Abenteuer und mehr zu erlegen, zu erledigen und zu bestehen. Unter anderem bringt die achte Erweiterung viele neue Haus- und Reittiere. Einige werden von bestimmten Schergen fallen gelassen, andere wiederum schaltet ihr über Erfolge frei und weitere könnt ihr aus ganz anderen Quellen erhalten.

Wer sich das Reittierjournal einmal anschaut, wird in Shadowlands und auch den anderen Erweiterungen einige Mounts finden, die als Herkunft eine Quest oder einen NSC angeben. Unter anderem Sündenmähre Graumähne oder die Zügel des Frühlingsfellalpakas. Diese besitzen die Besonderheit, dass ihr das Reittier nicht direkt erhaltet, sondern erst einmal ein paar Tage lang Aufgaben erledigen müsst.

Die Verschlinger kriechen aus den Ritzen zwischen den Reichen hervor und haben einen wahren Heißhunger auf Anima. Nur wenig ist über ihren Ursprung bekannt, doch die Bewohner der Schattenlande halten ihre neu entdeckte Kühnheit für ein Zeichen des Endes aller Zeiten.

Zu dieser Kategorie von Reittieren gehört auch der Treue Fresser. Diesen spielt ihr in Revendreth frei. Findet zuerst einen Gegenstand, tötet einen Elite, erbeutet ein Questitem und erledigt sieben Tage lang spezielle Quests. Danach gehorcht eines dieser Unwesen euch und ihr könnt den Verschlinger mit Stolz reiten. Wir erklären euch in diesem Guide, wie ihr den Treuen Fresser freispielt.

Weltrandfresser beschwören und töten

Begebt euch nach Revendreth. Benutzt ihr die Dienste eines Flugmeisters, wählt den Schwundgrufthügel aus. Von dort folgt ihr dem Weg in den Westen und dann in den Norden Richtung Fluss. Dort beginnt ihr, die dort anwesenden Gegner zu töten. Ihr seid auf der Suche nach einem Verlockenden Anima, welches von den Durstlauerern und Milben fallen gelassen wird. Tötet einfach so lange jene Gegner, bis ihr ein Verlockendes Anima erhaltet.

Danach begebt ihr euch komplett in den Westen an das Ende des Flusses (Koordinaten: 38.6/72.0). Dort findet ihr zwei Weltenrandkohlepfannen. Diese zündet ihr mit dem Anima an, um einen mächtigen Verschlinger anzulocken. Nun erscheint aus dem Abgrund ein Weltenrandfresser. Dieser Elite-Gegner haut mächtig rein und dementsprechend solltet ihr euch Mitspieler suchen, um ihn zu erledigen. Mit etwas Glück erbeutet ihr die Beeinflussbare Fresserbrut. Nicht jeder in der Gruppe erhält die Beute, weswegen ihr eventuell öfters den Weltenrandfresser erledigen müsst.

Im Anschluss bekommt ihr nur den Hinweis, dass ihr die Fresserbrut eventuell im Endmorast findet. Diese rennt nämlich einfach weg, sobald ihr das Item erbeutet habt. 

Die 7 Aufgaben für den Treuen Fresser

Nun geht östlich den Fluss hoch zu den Koordinaten 63.1/56.2. Dort findet ihr die Beeinflussbare Fresserbrut und ihr startet eine siebentägige Questreihe. Am Ende erhaltet ihr den Treuen Fresser als Mount. Nachfolgend beschreiben wir die Aufgaben, die ihr erledigen müsst.

Nipping at the Undergrowth: Ihr bekommt die Aufgabe, 18 Endmorastrankenwurzeln zu sammeln. Diese findet ihr überall auf dem Boden im nördlichen Bereich über Dunkelhafen. Sobald ihr die Quest bei der Beeinflussbaren Fresserbrut abgeht, verschwindet sie. Wartet den täglichen Reset ab und nehmt am selben Standort die nächste Quest an.

Vineroot on the Menu: Nun sollt ihr 35 Endmorastrankenwurzeln einsammeln. Dasselbe Spiel wie bei der ersten Aufgabe. Sammelt die Wurzeln ein, kehrt zur Fresserbrut zurück und gebt die Quest ab. Die Beinflussbare Fresserbrut verschwindet wieder und ihr müsst erneut den täglichen Reset abwarten, um am selben Ort die nächste Quest anzunehmen.

Vineroot Will Not Do: Im Osten von Dunkelhafen findet ihr Animamilben. Tötet diese und sammelt von ihnen 10 Durchströmte Endmorastfrüchte ein. Achtet darauf, dass ihr in diesem Gebiet den Debuff Geschwächte Seele erhaltet, der den erlittenen Schattenschaden von euch erhöht (stapelt bis zu 50 Mal). Wartet nach der Questabgabe den täglichen Reset ab, um am selben Standort die nächste Aufgabe zu erhalten.

Hungry Hungry Gorger: Sammelt nun 16 Durchströmte Endmorastfrüchte von den Animamilben. Dasselbe, wie bei der letzten Quest. Wartet nach der Questabgabe den täglichen Reset ab, um am selben Standort die nächste Aufgabe zu erhalten.

Standing Toe Toe: Tötet nun drei Fresser. Ihr findet diese ebenfalls im Endmorast – zum Beispiel Endfresser im Norden des Flusses. Wartet nach der Questabgabe den täglichen Reset ab, um am selben Standort die nächste Aufgabe zu erhalten.

Ready For More: Nun sollt ihr sieben Fresser tötet. Dasselbe, wie bei der letzten Aufgabe. Wartet nach der Questabgabe den täglichen Reset ab, um am selben Standort die nächste Aufgabe zu erhalten.

Ein neues Rudel: Für die letzte Aufgabe begebt ihr euch in den Osten von Dunkelhafen. Erledigt einen Ungebetenen Weltenfresser und bekommt als Belohnung den Treuen Fresser.

Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Anzeige