Schließen
World of Warcraft Classic - Levelguides
Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

Winterhauchfest 2019

Ho, ho, ho, Altvater Winter ist da!

winterhauchfest wow-feiertag

Priesterquest

Segnung & Bannfluch

WoW Classic Priester

Jäger aufgepasst

So bekommt ihr Rhok'delar

WoW Classic Rhok'delar

Düsterbruch

So geht der Tribut Run

Düsterbruch Tribut Run

Vulpera

Das neue verbündete Volk

Vulpera
Update: 9.10.2019, 14:19 Uhr
Schreibe einen Kommentar

WoW Classic: Paladin Epic Mount/Reittier Guide – So bekommt ihr euer Streitross

In WoW Classic erhalten Spieler auf Stufe 60 ihr episches Reittier. Eigentlich müsst ihr die Fähigkeit, solch ein Tier zu reiten sowie das Mount selber beim käuflich erwerben. Für zwei Klassen gilt das allerdings nicht: Hexenmeister und Paladine. Wir beschäftigen uns in diesem Reittier-Guide mit dem Streitross der Paladine.

Wir erklären euch, welche Quests ihr annehmen und erledigen müsst, um als Paladin auf Stufe 60 euer episches Reittier zu erhalten. Ihr erfahrt auch, welche Gegenstände ihr zuvor bereits gesammelt haben solltet, um die Aufgaben abzuschließen.

Um das Streitross als Paladin zu erhalten, benötigt eine ganze Menge Zeit und einen Batzen Gold. Bevor ihr euch aufmacht, um die erste Aufgabe anzunehmen, die ihr für das Mount abschließen müsst, solltet ihr einige Gegenstände sammeln. Wir zeigen euch in der nachfolgenden Liste, um welche Items es sich handelt.

Benötigte Gegenstände für das Paladin Epic Mount

  • 350 Gold
    • Ihr braucht das Gold, um bestimmte Items bei Händlern zu kaufen. (Nicht die nachfolgend aufgelisteten Items!)
  • 5 Heiliges Wasser von Stratholme
    • In der Instanz Stratholme öffnet ihr Vorratskisten von Stratholme, um am dieses Wasser zu gelangen. Das Heilige Wasser von Stratholme ist beim Aufheben gebunden und kann nicht gehandelt werden.
  • 10 Arthas‘ Tränen
    • In hochstufigen Gebieten können Spieler mit Kräuterkunde diese Pflanzen sammeln. Entweder sammelt ihr sie selbst oder kauft die Tränen im Auktionshaus.
  • 40 Runenstoff
    • Gegner mit Stufe 50-61+, die nicht zu den Wildtieren gehören, lassen Runenstoff fallen. Ihr könnt diesen Stoff entweder selbst sammeln oder im Auktionshaus kaufen.
  • 6 Arkanitbarren
    • Alchemisten können einmal pro Tag einen Arkanitbarren herstellen. Sie benötigen einen Thoriumbarren und einen Arkankristall. Alternativ kauft ihr die Barren im Auktionshaus.
  • 20 Angereicherte Manakekse
    • Dieses Essen kauft ihr beim Händler der Argentumdämmerung. Ihr benötigt einen freundlichen Ruf bei dieser Fraktion, damit ihr die Manakekse für 60 Silberstücke pro fünf Kekse erwerben könnt.
  • 1 Azerothianischer Diamant
    • In hochstufigen Erzvorkommen könnt ihr diese Diamanten finden. Entweder erlernt ihr selbst Bergbau als Beruf und macht euch auf die Suche oder kauft einen Diamant im Auktionshaus.
  • 1 Makelloser schwarzer Diamant
    • Diese Diamanten werden mit einer geringen Wahrscheinlichkeit von hochstufigen Elitegegnern in Dungeons oder der offenen Welt fallen gelassen. Ihr könnt ihn auch im Auktionshaus kaufen, wenn der Beutegott euch nicht gnädig ist.

Kauft ihr alle benötigten Gegenstände von anderen Spielern, gebt ihr im Durchschnitt 550 Gold aus. Dementsprechend lohnt es sich, selbst Gegner zu töten und auf die passende Beute zu hoffen.

So gelangt ihr als Paladin an das Streitross

Um das Epic Mount freizuspielen, müsst ihr unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Nachfolgend stellen wir euch die einzelnen Schritte vor. Ihr erfahrt, welche NPCs ihr besuchen und welche Dinge ihr für jene erledigen müsst.

1. Lord Grayson Schattenbruch

Begebt euch in die Kathedrale von Sturmwind (Koordinaten 40, 30) und stattet Duthorian Rall einen Besuch ab. Er ist der Klassenlehrer für Paladine und gibt euch die Aufgabe „Lord Grayson Schattenbruch„. Grayson Schattenbruch hält sich direkt in dem Raum hinter dem Questgeber auf (Koordinaten 37, 33). Sprecht mit ihm und nehmt die Folgequest „Ein Opfer darbieten“.

2. Hohepriester Rohans Weihrauchschwenker

Die Quest „Ein Opfer darbieten“ verlangt von euch, dass ihr den Hohepriester Rohan in Eisenschmiede besucht. Er befindet sich im Mystikerviertel (Koordinaten 23, 7). Nehmt auf jeden Fall 150 Goldmünzen mit, um den Weihrauchschwenker vom Hohepriester zu erhalten. Diesen braucht ihr für die nächste Quest.

Nehmt die Folgequest „Lass Gerechtigkeit walten“ an und bringt den Weihrauchschwenker zu Lord Grayson Schattenbruch in Sturmwind zurück.

3. Exorzismus des Schreckenstals

Gebt die Quest „Lasst Gerechtigkeit walten“ bei Lord Grayson Shadowbreaker ab und nehmt die Folgequest „Der Exorzismus des Schreckenstals“ an. Für diese müsst ihr in die Östlichen Pestländer ins Schreckenstal – südwestlich von Stratholme. Ihr benötigt für diesen Schritt den Weihrauchschwenker, den ihr also auf jeden Fall bei euch tragen solltet.

Falls ihr könnt, bringt einen Freund mit für diese Quest. Auch wenn diese alleine machbar ist, wird es zu Zweit wesentlich einfacher. Tötet sämtliche Spinnen und Eber, die sich in der Zone aufhalten, bevor ihr mit eurer eigentlichen Aufgabe beginnt.

Ihr werdet im Schreckenstal grüne Zonen auf dem Boden entdecken. Stellt euch in diese hinein und benutzt den Weihrauchschwenker. Schreckenstalgeister werden erscheinen, welche ihr umbringen müsst. Insgesamt erledigt ihr so 25 Geister, bevor ihr die Quest bei Lord Grayson Schattenbruch in Sturmwind abgebt.

4. Grimand Elmores Werk

Nehmt die Quest „Grimand Elmores Werk“ von Grayson an. Begebt euch dann in Sturmwind ins Zwergenviertel (Koordinaten 52, 12) und sprecht dort mit Grimand Elmore. Dieser gibt euch die Folgequest „Fünf Dinge„. Diese fünf Dinge müsst ihr für Elmore besorgen, damit er euch beim Anfertigen eines besonderen Pferdegeschirrs hilft.

  • 5 Heiliges Wasser von Stratholme
  • 10 Arthas‘ Tränen
  • 40 Runenstoff
  • 6 Arkanitbarren
  • 150 Gold

Gebt ihr die Sachen ab, bekommt ihr als Belohnung ein Arkanitpferdegeschirr. Akzeptiert „Grimands feinste Arbeit“ im Anschluss und bringt das Geschirr zu Lord Grayson nach Sturmwind.

5. Mit Mana angereichtertes Pferdefutter

Nehmt im Anschluss die Quest „Der uralte Pferdegeist“ an. Diese schickt euch nach Düsterbruch. Ihr benötigt einen Gegenstand, bevor ihr euch aufmachen könnt, diese Aufgabe zu lösen: Mit Mana angereichtertes Pferdefutter. Dieses Futter bekommt ihr bei Merideth Carlson in Süderstade im Vorgebirge von Hillsbrad (Koordinaten 53, 56).

Zahlt ihr 50 Gold und 20 angereicherten Manakekse, um das Futter zu erhalten. Die Kekse kauft ihr beim Fraktionshändler der Argentumdämmerung, wenn ihr die Rufstufe „freundlich“ erreicht habt. Solltet ihr diese noch nicht besitzen, könnt ihr einfach einen anderen Spieler fragen, ob er die Kekse für euch beim Händler kauft.

Nehmt bei Merideth die Quest „Mit Manna angereichertes Pferdefutter“ an, gebt ihr das Gold und die Manakekse und erhaltet dafür das Pferdefutter. Nun geht es los nach Düsterbruch.

Paladin Epic Mount Guide

6. Uralter Pferdegeist

Um diese Aufgabe zu erledigen, müsst ihr in den westlichen Teil von Düsterbruch. Ihr benötigt entweder den Mondsichelschlüssel (in diesem Guide zeigen wir euch, wie ihr diesen bekommt) oder die Dienste eines Schurken, Schmieds oder Ingenieurs, um die Tür zur Instanz zu öffnen.

Habt ihr das Dungeon betreten, tötet sämtliche großen Bäume, die ihr auf dem großen Platz antrefft. Danach könnt ihr den ersten Boss angehen – Tendris Wucherborke. Lasst ihr die großen Bäume leben, werden diese euch angreifen, sobald ihr den Boss attackiert.

Nachdem ihr den Boss besiegt habt, erscheint ein uralter Pferdegeist. Bei diesem gebt ihr die Quest „Der uralte Pferdegeist“ ab, indem ihr das Arkanitpferdegeschirr und das Mit Mana angereichtertes Pferdefutter anbietet. Im Gegenzu erhaltet ihr Gesegnetes Arkanitpferdegeschirr und die gleichnamige Folgequest „Gesegnetes Arkanitpferdegeschirr„.

7. Orakel der Anrufung

Sobald ihr wieder in Sturmwind angekommen seid und die Quest bei Lord Grayson abgegeben habt, erhaltet ihr die Aufgabe „Das Orakel der Anrufung„. Für diese benötigt ihr einen Azerothianischer Diamanten sowie einen Makellosen schwarzer Diamanten. Habt ihr diese Gegenstände abgegeben, erhaltet ihr die nächste Quest „Gerechtigkeit und Erlösung„.

In einem Beutel, den ihr in euren Rucksack gelegt bekommt, findet ihr ein Orakel der Anrufung und Gesegnetes Arkanitpferdegeschirr. Beide Items werden im nächsten Schritt benötigt.

8. Auf nach Scholomance

Habt ihr die beiden Items parat, sucht euch eine Gruppe für die Instanz Scholomance. Ihr benötigt zum Öffnen der Türe entweder den Skelettschlüssel (in diesem Guide zeigen wir euch, wie ihr diesen bekommt) oder die Dienste eines Schurken, Schmieds oder Ingenieurs.

Ein Priester sollte in eurer Gruppe anwesend sein, denn er leistet mit Untote fesseln und Magiebannung gute Dienste im Kampf, den ihr bestreiten müsst. Ein Magier bietet sich an, der euch mit Essen und Wasser versorgt und ein weiterer Paladin. Ihr müsst nämlich Richturteil mit den passenden Siegeln im Kampf einsetzen. Eine gute Idee ist auch, Große Schattenschutztränke dabei zu haben – für den Kampf gegen Todesritter Schattensichel.

Bahnt euch dann den Weg in Blutrippes Raum. Tötet sämtliche Trashgegner und den Boss. Auf der rechten Seite seht ihr einen Knochenhaufen, an dem sich eure Gruppe aufstellen sollte.

9. Holt euer episches Reittier

Ist eure Gruppe bereit, stellt sich ein Paladin in die Mitte des Raumes. Dieser benutzt dann das Orakel der Anrufung, um den Bosskampf zu starten. Es stürmen vier Wellen von Gegnern auf euch zu. Am Ende folgt ein kleiner Boss, den ihr besiegen müsst. Die Geister, die während der Wellen angerannt kommen, sind jeweils gegen ein Siegel anfällig. Sie werden betäubt und erhalten Schaden, wenn ein Siegel mit Richturteil entfesselt wird.

  1. Banaler Geist: Nutzt Siegel der Weisheit.
  2. Bösartiger Geist: Nutzt Siegel der Gerechtigkeit.
  3. Verdorbener Geist: Nutzt Siegel der Rechtschaffenheit.
  4. Schattenhafter Geist: Nutzt Siegel des Lichts.

Nachdem die vierte Welle und der Miniboss besiegt wurden, erscheint Todesritter Schattensichel. Ein paar Fähigkeiten setzt er im Kampf ein, unter anderem Gedankenkontrolle, welche aber von eurem Priester entfernt werden kann.

Ist Schattensichel erledigt, erscheint Schattensichels gefallenes Streitross. Plündert den Boss, um die Verlorene Seele des Streitrosses zu erhalten. Benutzt diesen Gegenstand und erhaltet Erlöste Seele des Streitrosses. Sprecht im Anschluss mit dem gefallenen Streitross. Dieses nimmt die erlöste Seele zurück sowie das gesegnete Arkanitpferdegeschirr und ihr bekommt als Belohnung die Fähigkeit Streitross beschwören.

Herzlichen Glückwunsch zu eurem epischen Stufe-60-Streitross!


Anzeige
Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: