Schließen

Shadowlands Pre-Patch

Eine Übersicht zum Pre-Patch von Shadowlands
Alle Infos zu Shadowlands und wie das Pre-Event abläuft.
World of Warcraft Classic - Levelguides
Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

Shadowlands

Das sind die Legendaries.

Shadowlands

Der beste Pakt für eure Klasse

WoW Shadowlands

Levelguide für Stufe 50 bis 60

WoW Shadowlands Levelguide

WoW Shadowlands

Das ist der Pre-Patch!

WoW Shadowlands Vorbereitungen

WoW Patch 9.0.1

Das ist der Levelsquish.

WoW Shadowlands
Anzeige
Schreibe einen Kommentar

Patch 9.1.5: Neuer Weg zur Nutzung von Dämonisches Tor der Hexenmeister

Wenn es um Strategien in mythischen Schlachtzugsinstanzen geht, lassen sich World of Warcraft immer wieder interessante Dinge einfallen. Eine Methode, um bestimmten Mechaniken in Bosskämpfen zu umgehen, ist die Nutzung des Dämonischen Tors der Hexenmeister. Dieses wird vor Kampfbeginn oder relativ früh im Kampf platziert und kann dann verwendet werden, um schnell von einer Position zur nächsten zu gelangen. Dadurch können bestimmte Mechaniken wie Zurückstoßeffekte oder schnelle Plattformwechsel einfacher durchgeführt werden.

Fokus auf’s Gateway!

In der Vergangenheit war eine Ansage, die ihr als mythischer Raider sicherlich mal gehört habt „Fokus auf’s Gateway/Tor!“. Damit ist gemeint, dass ihr das Dämonische Tor als Fokusziel setzt, um es dann im Kampf leichter verwenden zu können. Das Problem in den meisten Kämpfen ist nämlich, dass ihr das Tor gar nicht oder nur erschwert anklicken könnt, wenn die gesamte Raidgruppe vor dem Dämonischen Tor steht. Es ist schlichtweg unmöglich, zwischen mehrere Spielercharakteren noch das Zahnrad zum Betätigen des Tors zu finden.

Dadurch, dass die meisten Kämpfe, in denen Dämonische Tore verwendet werden, so ausgelegt sind, dass es hier um Schnelligkeit und Präzision beim Klicken geht, ist der oben beschriebene Umstand natürlich recht schwierig. Folgende Vorgehensweise wurde daher von den meisten raidenden Spielern verwendet, um das Problem zu lösen:

  • Das Dämonische Tor ist nicht als Ziel auswählbar. Man kann es einfach nicht anklicken. Daher benötigt ihr ein Makro, in welchem steht „/focus [@mouseover]“.
  • Durch das Makro setzt ihr das Dämonische Tor als Fokusziel, wenn ihr mit der Maus über jenes drüberfahrt.
  • Legt euch das Makro auf eine Taste.
  • Ihr benötigt außerdem eine Taste für das Interagieren via Mouseover. Einstellen könnt ihr jene in den Optionen unter Tastaturbelegung.

Sobald nun ein Dämonisches Tor platziert wurde, welches ihr im Kampf nutzen sollt, macht ihr folgendes.

  • Fahrt mit der Maus über das Tor und drückt die Taste, auf der ihr das Makro zum Fokus setzen gelegt habt.
  • Wenn ihr das Tor benutzen möchtet, stellt ihr euch in die Nähe des Dämonischen Tors, fahrt mit eurer Maus über euer Fokusziel und drückt die Taste, um mit dem Mouseover zu interagieren.
  • Schon springt euer Charakter durch das Dämonische Tor.

Werbung:

Wer mal eine Abwechslung vom harten MMORPG-Alltag wünscht, kann sich die Magic Automatenspiele von Spielen-slots.de anschauen. Dort geht es um die zahlreichen Automaten, die der Glücksspielriese Merkur im Angebot hat, nur eben in der Online-Variante. Ihr könnt alle möglichen Slotspiele kostenlos testen. Unter anderem Fruitinator, Gold of Persia oder Magic Mirror.

Strategien in Patch 9.1.5

Das Dämonische Tor ändert sich in WoW Patch 9.1.5 nicht wirklich. Die Funktionsweise ist immer noch dieselbe und ihr könnt immer noch die oben beschriebene Vorgehensweise nutzen, um das Dämonische Tor schnell und einfach zu nutzen. Es gibt jedoch einen neuen Gegenstand, welcher das ganze Prinzip des Tores vereinfacht. Ihr braucht nicht zwei belegte Tasten und auch keine Anzeige vom Fokusziel.

Es handelt sich dabei um den Gegenstand Gateway Control Shard. Diesen kauft ihr für 100 Goldmünzen bei Akquisiteur Ta’gosh, dem Raritätenhändler in Oribos. Sobald ihr dieses gekauft habt, zieht ihr es in eure Aktionsleiste und könnt es verwenden. Klickt ihr im Kampf auf das Item, wird das nächstgelegene Dämonische Tor von eurem Charakter benutzt. Das einzige Problem, was bei der Nutzung des Items auftreten könnte, wäre der Fall, dass mehrere Dämonische Tore von verschiedenen Hexenmeistern platziert wurden und der Control Shard das falsche auswählt.

Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Anzeige