Schließen
WELTWEITE VERÖFFENTLICHUNG
TAGE
STD.
MIN.
SEK.
World of Warcraft Classic - Levelguides
Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

Mechagon

Die neue Insel aus Patch 8.2

Mechagon

WoW Classic

erscheint am 27. August 2019

WoW Classic Release

Tiegel der Stürme

Alles zum neuen Raid

Tiegel der Stürme Zeitplan

Herz von Azeroth

Essenzen in Patch 8.2

Herz von Azeroth Essenzen

Mount-Ausrüstung

Vorstellung für Patch 8.2

Reittier Ausrüstung
Battle for Azeroth - Raidguides 8.2 - Der Ewige PalastHinweis: Alte Raidguides findet ihr in unserem Menü
Anzeige
Avarius
Schreibe einen Kommentar

Salzsteinspitzhacke: So beschwört ihr Avarius für das Rezept für Osmenit Rang 2

In Patch 8.2 Azsharas Aufstieg kamen einige Neuheiten ins Spiel. Die zwei Gebiete Mechagon und Nazjatar brachten viele neue Quests, seltene Gegner und Belohnungen mit sich. Doch auch an den Berufen hat sich was getan. So könnt ihr 175 Fertigkeitspunkte erreichen und damit neue Rezepte und herstellbare Gegenstände freischalten. Für Kräuterkunde, Bergbar und Kürschnerei gibt es ebenfalls etwas Neues. Auf Mechagon und Nazjatar lassen sich auch jeweils neue Erze, Kräuter und Leder sammeln.

In diesem Kurzguide beschäftigen wir uns mit der Salzsteinspitzhacke. Diese benötigt ihr, um den seltenen Gegner Avarius anzulocken. Wir erklären euch, wie das genau funktioniert und wie ihr so den zweiten Rang für das Abbauen von Osmeniterz erhaltet.

Die Rezeptränge für Osmenit

Ihr könnt bereits mit Fertigkeitsstufe 1 von Bergbau Osmenit in den neuen Gebieten abbauen. Allerdings erhaltet ihr dann weniger Erze, als wenn ihr eine höhere Stufe habt und die neuen Ränge besitzt. Ab Bergbau Stufe 175 könnt ihr den ersten Rang beim Trainer erlernen, um Osmenitvorkommen abzubauen. Sprecht mit Ausbilder Ulooaka (Allianz) in Mezzameer oder mit Rolm (Horde) in Neuheim. Habt ihr dies erledigt, erhaltet ihr beim Abernten von Osmenit bereits mehr Erze als zuvor.

Um Rang 2 für das Abbauen von Osmenit zu erhalten, müsst ihr erst einmal eine Salzsteinspitzhacke finden. Diese bekommt ihr mit etwas Glück von seltenen Gegnern auf Nazjatar oder aus Schatztruhen. Ab und an erbeutet ihr sie auch einfach so. Mit dieser Spitzhacke beginnt eine kleine Reise Richtung den Nordwesten von Nazjatar. Wir erklären euch weiter unten, was es mit der Spitzhacke auf sich hat.

Rang 3 bekommt ihr per Zufall beim Abbauen von Osmeniterzen. Ihr erbeutet mit etwas Glück in einem der Vorkommen Osmenitstaub. Dieser startet die Quest „Es scheint ein Problem zu sein“, die ihr bei Ausbilder Ulooaka (Allianz) in Mezzameer oder bei Rolm (Horde) abgebt.

Avarius

Bei den Koordinaten 37 11 findet ihr eine Höhle. In dieser baut ihr ein spezielles Salzsteinvorkommen ab, wodurch mehrere verschiedene Vorkommen in der Höhle auftauchen. Diese müsst ihr ebenfalls abbauen, um bestimmte farbige Splitter zu erhalten (z.B. goldgelber Salzsteinsplitter).

Ihr sammelt fünf verschiedene Farben und im Anschluss setzt ihr die Splitter in die passenden Altare ein. Sobald jeder Altar mit einem Splitter aktiviert wurde, erscheint der seltene Gegner Avarius. Dieser lässt mit etwas Glück das Haustier Salzsteinalgan sowie die Rang-2-Rezepte Abbauverfahren: Osmenitflöz und Abbauverfahren: Osmenitvorkommen fallen.

Die Kristalle tauchen in unterschiedlichen Zeitspannen auf. Sobald ihr sie aktiv vorfindet, könnt ihr mit eurer Spitzhacke die Splitter einsammeln gehen und den Boss beschwören. Ihr solltet dann im Allgemeinen Chat die Nachricht verbreiten, dass die Kristalle aktiv sind.Alternativ könnt ihr nach Nachrichten von anderen Spielern Ausschau halten, ob sie die aktiven Altare gefunden haben.

via Wowhead
Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Anzeige