Schließen
WELTWEITE VERÖFFENTLICHUNG
TAGE
STD.
MIN.
SEK.
World of Warcraft Classic - Levelguides
Dunkles Design: ON
Wilkommen Besucher, möchtest du dich...

PvP

  • Eroberungspunkte

Patch-Übersicht

Erfolg Guides

Mechagon

Die neue Insel aus Patch 8.2

Mechagon

WoW Classic

erscheint am 27. August 2019

WoW Classic Release

Tiegel der Stürme

Alles zum neuen Raid

Tiegel der Stürme Zeitplan

Herz von Azeroth

Essenzen in Patch 8.2

Herz von Azeroth Essenzen

Mount-Ausrüstung

Vorstellung für Patch 8.2

Reittier Ausrüstung
Battle for Azeroth - Raidguides 8.2 - Der Ewige PalastHinweis: Alte Raidguides findet ihr in unserem Menü
Anzeige
Patch 8.2 Vorbereitungen Saison 3
Schreibe einen Kommentar

Patch 8.2 Azsharas Aufstieg: Vorbereitung auf die dritte Saison in Battle for Azeroth

Patch 8.2: Azsharas Aufstieg steht in den Startlöchern. In der Nacht auf den 15. Juni 2019 wurde der neueste PTR-Build auf die Server gespielt, welcher den Zusatz „Release Candidate“ besitzt. Dies bedeutet, dass es nicht mehr allzu lange dauert, bis das Inhaltsupdate auf die Live-Server kommt. Wir stellen euch in dieser Übersicht vor, wie ihr euch in Patch 8.2 auf die kommende dritte Battle for Azeroth Saison vorbereitet.

Durch die neuen Inhalte des Patchs, wie zum Beispiel Mechagon und Nazjatar, werden euch neue Möglichkeiten eröffnet, euren Charakter auszustatten. Dadurch ist es einfacher, in der dritten Saison direkt die neuen Herausforderungen anzugehen. Hier erfahrt ihr alles zu den neuen Gegenständen, Itemlevel und mehr.

Neue Ausrüstung in Patch 8.2

Eine wichtige Rolle im neuen Patch spielt die benthische Ausrüstung. Diese stellt eine Catch Up Mechanik für Charaktere dar. Sei es nun euer erster, zweiter oder dritter Held – Jeder wird hier das Passende für sich finden. Und sicherlich auch das ein oder andere Upgrade. Ihr kauft euch Tokens, aus denen Gegenstände entstehen. Diese wiederum könnt ihr mithilfe von Upgrades hochstufen und so bis Itemlevel 425 aufwerten. Außerdem besitzten benthische Items zusätzliche Effekte, welche euch im Kampf gegen Azsharas Schergen helfen. Eine komplette Übersicht der benthischen Ausrüstungsgegenstände und deren Effekte findet ihr hier.

Die zwei neuen Weltbosse auf Nazjatar lassen interessante Gegenstände fallen. Beim Weltboss Ulmath erbeutet ihr mit etwas Glück eine Waffe, einen Umhang oder ein Schmuckstück. Beim Weltboss Wekemara bekommt ihr mit etwas Beuteglück für jede Rüstungsklasse eine Azerit-Item oder ein Schmuckstück. Die Gegenstände besitzen ein Grunditemlevel von 415 und können kriegsgeschmiedet sein. Weitere Informationen zu Ulmath und Wekemara findet ihr in unserer Übersicht.

Mechagon ist die zweite Zone neben Nazjatar, welche beim Release von Patch 8.2 geöffnet wird. Auch hier bekommt ihr die Chance auf allerlei neue Items. Unter anderem ein neues Schmuckstück, das ihr selbst zusammensetzen könnt. Das Rechengerät im Taschenformat besitzt Itemlevel 400 und kann mit drei Lochkarten mit unterschiedlichen Attributen und Effekten bestückt werden. Insgesamt gibt es über 30 Lochkarten, aus denen ihr wählen könnt.

Als nächstes gibt es noch die Essenzen in Patch 8.2 neu. Diese benötigt ihr für euer Herz von Azeroth, das mit dem Release des Updates überarbeitet wird. So schaltet die Stufe des Herz nämlich dann Slots für die Essenzen frei, die euch unterschiedliche und teilweise sehr mächtige Fähigkeiten gewähren. Es gibt 21 verschiedene Essenzen, die ihr über verschieden Aktivitäten freischalten könnt. Jede Essenz besitzt vier Stufen und somit habt ihr einiges zu tun, um die besten für euch freizuschalten. Eine genaue Übersicht findet ihr in unserer Übersicht zu den Herz von Azeroth Essenzen.

Nach dem Start von Saison 3

Sobald Patch 8.2: Azsharas Aufstieg auf die Live-Server gespielt wird, endet auch die zweite Saison in Battle for Azeroth. Zwei Wochen später öffnet die neue Schlachtzugsinstanz Azsharas Ewiger Palast. Zeitgleich startet auch die dritte Saison. Der Raid wird wohl Priorität bei den Gilden haben, die dort acht Bosse zu besiegen haben. Es gibt neue Ausrüstungsgegenstände zu erbeuten, unter anderem schicke Schmuckstücke, Azerit-Items und Gegenstände mit speziellen Effekten. Das Itemlevel im mythischen Modus liegt bei 445.

Des Weiteren dürft ihr Operation: Mechagon als neuen Megadungeon besuchen. Dieser ist so ähnlich wie Karazhan in zwei Teile unterteilt und enthält acht Bosse. Es gibt einige Herausforderungen zu bestehen, um zum Endboss des Dungeons zu gelangen und zeitgleich erwarten euch schicke Belohnungen. Unter anderem ein eigenes Set aus zwei Ringen mit speziellen Effekten.

Erhöhte Gegenstandsstufen

Neben den ganzen neuen Gegenständen, die ihr erhalten könnt, werdet ihr bei fast allen Aktivitäten in Battle for Azeroth bessere Belohnungen bekommen. Das bedeutet, dass ihr bei folgenden Aktivitäten höhere Itemlevel erwarten könnt:

  • PvP
  • Weltquests
  • Tägliche Abgesandtenquests
  • Fraktionsübergriffe
  • Normale, heroische und mythische Dungeons
  • Mythisch+ Dungeons
  • Kriegsfronten und die neuen heroischen Kriegsfronten für vorgefertigte Gruppen

Alle Belohnungen werden um circa 30 Itemlevel angehoben, sobald die dritte Saison beginnt. Dadurch sollen auch ältere Inhalte, wie die 5-Spieler-Instanzen, ihre Wichtigkeit behalten.

Weitere Neuheiten

Patch 8.2 ist einer der größten Patches in der Geschichte von World of Warcraft. Dementsprechend gibt es auch für Spieler viel zu erledigen, die sich nicht unbedingt um die höchsten Itemlevel bemühen. Es gibt neue hergestellte Gegenstände, neue Fläschchen und Tränke, zahlreiche neue Sammelitems, Fraktionen, Geheimnisse, die Fluglizenz und weitere Neuheiten.

 

 

 

Avatar
Tiggi

Nerdine, die ihr Hobby zum Beruf gemacht hat. Seit 2012 als Schreiberling für Blizzards Spiele unterwegs ♥ Hauptsächlich findet man mich in Azeroth, denn World of Warcraft begleitet mich bereits seit 14 Jahren.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Anzeige